Wetter Tönisvorst

  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.
  • Fr
    06.
  • Sa
    07.

Tönisvorst, die Apfelstadt am Niederrhein

Die nordrhein-westfälische Stadt Tönisvorst gehört zum Kreis Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Der Name der Stadt entstand durch die beiden ehemaligen Ortschaften Tönis und Vorst, die 1970 zusammengeschlossen wurden. Tönisvorst ist hauptsächlich bekannt als „Apfelstadt am Niederrhein“. Zwischen den Ortschaften Vorst und St. Tönis wachsen in der Huverheide etwa 400.000 Apfelbäume mit 40 verschiedenen Apfelsorten. Im Frühjahr bildet die Landschaft ein einzigartiges Blütenmeer, in welches Radfahrer und Wanderer über zahlreiche Wege eintauchen können. Die Gemeinde verfügt über historische Sehenswürdigkeiten mit mittelalterlichen Kirchplätzen, Ritterburgen und Windmühlen. Daneben gibt es viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und interessante Ausstellungen. Sehenswert ist das alte Rathaus, das um 1800 entstand. Einst erbaute es ein Landwirt als Bauernhof, 1876 erwarb es die Gemeinde und baute es als Rathaus um. Heute befinden sich dort das Standesamt und der Ratssaal. Interessantes bieten die Heimathäuser Vorst und die „Heimat im Porzellanladen“ in St. Tönis. Sie stellen eine Schusterwerkstatt aus, die Nachbildung einer Webstube und eine historische Gaststätte. Im Umkreis von Vorst stehen mit fünf Adelssitzen die meisten Herrenhäuser in der ganzen Region. Ein ausgesprochen schöner Adelssitz ist das Haus Neersdonk. Die burgartige, weiß verputzte Anlage stammt aus dem Jahre 1667 und befindet sich am Rande eines großen Waldes. Ein bedeutendes Highlight gibt es mit der historischen Eisenbahn „Schluff“. Sie verkehrt auf einer 14 Kilometer langen Strecke zum Naherholungsgebiet Hülser Berg. Das Klima in Tönisvorst ist warm und gemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen auch im Winter selten unter dem Gefrierpunkt während es im Sommer nicht zu heiß wird.

Die Temp­eraturen in Tönisvorst steigen heute maximal auf 31 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 15 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 38%. Sonnen­aufgang ist um 06:33 Uhr, Sonnen­untergang um 20:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 13 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 7 km/h aus O. Der Luft­druck steht bei 1.020 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Tönisvorst um 06:34 Uhr auf und um 20:35 Uhr unter. Sie scheint dann 12,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 5. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 6% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 45%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 32 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 16 °C ab. Der Wind kommt aus ONO mit 6 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Tönisvorst dann 11%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 12 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:36 Uhr und Sonnen­untergang um 20:33 Uhr auf maximal 32 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 18 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Nordost mit mäßigen Böen (20 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 49%.

Am Dienstag werden in Tönisvorst maximal 33 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 19 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:38 Uhr und Sonnen­untergang um 20:31 Uhr scheint die Sonne in Tönisvorst 11,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 16%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 50%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Tönisvorst? – zur aktuellen Unwettervorhersage