Wetter Sylt

  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.
  • Di
    05.

Klima und Wetter auf Sylt

Das Wetter auf Sylt ist bestimmt durch die maritime Lage der Insel. Sylt zählt zu den Gegenden mit den meisten Sonnenstunden in Deutschland. Der beständige Westwind vertreibt Wolken und Regen. Er sorgt auch dafür, dass die Durchschnittstemperaturen leicht unterdurchschnittlich sind. Im Sommer wird es nie unangenehm schwül-warm. Die Winter bleiben verhältnismäßig mild, weil die Nordsee als Wärmespeicher wirkt. Badetemperaturen sind auch im Herbst meist noch angenehm. Das Frühjahr und der späte Herbst bringen oft raue Winde. Weil das Wetter auf der Insel schnell wechseln kann, empfehlen wir unseren Regenradar auf Sylt zur Planung Ihrer Ausflüge.

Wie sieht das Biowetter auf Sylt aus?

Für Menschen, die unter Allergien leiden, ist die Insel das perfekte Reiseziel. Das Wetter auf Sylt mit seinen Winden, die über das Meer zur Insel gelangen, trägt dazu bei, dass die Pollenkonzentration meistens gering ist. Unseremehrtägige Pollenflug-Vorhersage auf Sylt liefert wertvolle Infos. Ob das aktuelle Wetter Erkältungen begünstigt oder ob eher schönes Wetter auf Sylt zu erwarten ist, sagt Ihnen unsere Erkältungswetter-Übersichtskarte.

Was sollte man über Deutschlands nördlichste Insel wissen?

Sylt ist die größte nordfriesische Insel. Der Hindenburgdamm verbindet sie mit dem Festland. Schon im 19. Jahrhundert wurde das gesundheitsfördernde Klima auf Sylt geschätzt. Lange Sandstrände, ein großes Naturschutzgebiet und die typischen Friesenhäuser sind charakteristisch für die Ferieninsel.

Wissenswertes über die Insel Sylt

Bundesland Schleswig-Holstein
Einwohner 17.500
Fläche 93 km²
Postleitzahlen-Raum 259xx
Ortschaften 12
Sturmfluten haben die Fläche der Insel immer wieder dezimiert. Küstenschutzmaßnahmen und Sandaufspülungen sollen dem entgegenwirken.

Was können Sie bei schönem Wetter auf Sylt unternehmen?

Die einzigartige Heide- und Dünenlandschaft, die ausgedehnten Sandstrände und der Nationalpark Wattenmeer bieten Naturerlebnisse für Menschen aller Altersstufen. Berühmte Sehenswürdigkeiten auf Sylt sind das Rote und das Morsumer Kliff. Urlauber können naturkundliche Wanderungen unter sachkundiger Führung unternehmen und am Meer reiten. Viele Trendsportarten im und um das Wasser werden angeboten.

Schönwetter-Aktivitäten auf Sylt

  • Katamaran-Segeln
  • Kitesurfen
  • Fallschirmspringen
  • Stand-up-Paddeln
  • Wellenreiten
  • Golfen
Bei bestem Reisewetter kann man auch einfach am Strand faulenzen, das bunte Treiben beobachten sowie ab und zu in den Wellen baden und sich erfrischen. Ein Tag auf Sylt ist für Eltern Erholung pur, wenn die Sprösslinge beim Sandburgenbau und Muschelsammeln beschäftigt sind. Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Sylt bietet viele berühmte und originelle Einkehrmöglichkeiten. Wer ein Sparpreis-Ticket ergattert hat, kann in Sylt an einem Tag das komplette touristische Spektrum von naturverbunden bis mondän preisgünstig erleben.

Was bietet Sylt an Regentagen?

Richtig schlechtes Wetter auf Sylt gibt es eigentlich nicht. Auch bei Niederschlag, ob Regen oder Schnee, lohnt sich ein Strandspaziergang. Für Familien, Paare oder Alleinreisende gibt es aber auch zahlreiche Indoor-Angebote:

Aktivitäten für Sylt bei Regen

  • Meerwasser-Wellenbad Sylter Welle
  • Erlebniszentrum Naturgewalten
  • Sylter Aquarium
  • Sylt-4-Fun Arena in Wenningstedt
  • Altfriesisches Haus und Heimatmuseum in Keitum
  • Sauna und Wellness
  • Shoppen in Westerland
  • Einkehr mit Meeresblick
Egal wie das Wetter auf Sylt ist, ein Tag in der gemütlichen Ferienunterkunft ist immer eine Option.

Suchen Sie Unterkünfte auf Sylt?

Möchten Sie Ihren Urlaub auf der Nordseeinsel erleben? Hier finden Sie günstige Ferienwohnungen auf Sylt im Vergleich.

Die Temp­eraturen in Sylt steigen heute maximal auf 14 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 89% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,14 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 81%. Sonnen­aufgang ist um 08:09 Uhr, Sonnen­untergang um 18:11 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 30 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.020 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Sylt um 08:11 Uhr auf und um 18:09 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 52% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 81%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 13 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 26 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Sylt dann 33%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:13 Uhr und Sonnen­untergang um 18:07 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein frischer Wind (31 km/h) aus Süd mit starken Böen (43 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 93%.

Am Freitag werden in Sylt maximal 13 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:15 Uhr und Sonnen­untergang um 18:05 Uhr scheint die Sonne in Sylt 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 47%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 76%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Unwetter in Sylt? – zur aktuellen Unwettervorhersage