Wetter St. Ingbert

  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.

St. Ingbert – Abwechslung im kleinen Saarland

St. Ingbert ist eine Mittelstadt mit etwa 36.300 Einwohnern. Sie liegt im Saarland und besteht aus den Stadtteilen St. Ingbert-Mitte, Hassel, Rentrisch, Rohrbach und Oberwürzbach. Ein warmes und gemäßigtes Klima prägt die Wetterverhältnisse in St. Ingbert. In allen Monaten gibt es deutliche Niederschläge. Die große Auswahl an Sehenswürdigkeiten macht einen Aufenthalt in St. Ingbert auch bei Regen zu einem unbeschreiblich tollen Erlebnis. Der Komplex „Alte Schmelz“ ist ein Eisenwerk, das 1733 eröffnet wurde und inzwischen mit seinen ganzen Bauwerken unter Denkmalschutz steht. Bei der Besichtigung lernen Touristen eine Menge über die Industriegeschichte der Stadt. Als Wahrzeichen von St. Ingbert gilt der Stiefel. Dabei handelt es sich um einen Felsen aus Buntsandstein, der sich auf dem „Großen Stiefel“ im Stadtteil Rentrisch befindet und mit seinem atemberaubenden Erscheinungsbild immer wieder die Menschen fasziniert. In der Nähe des Stiefels können sich die Besucher den Teufelstisch ansehen. Im Gegensatz zum Stiefel hat er seine Entstehung nicht der Natur zu verdanken, sondern wurde von menschlicher Hand erschaffen. Vom Stiefler Schloss sind nur noch wenige Reste erhalten. Die kleine Burgruine besteht nur noch aus einigen Fundamenten. In Rentrisch gibt es eine weitere Sehenswürdigkeit, welche die Aufmerksamkeit der Urlauber verdient. Der Spellenstein ist ein Menhir aus der Jungsteinzeit. Weil in seiner unmittelbaren Nähe Häuser gebaut wurden, wirkt es, als ob sich die Einwohner den Stein in den Garten gestellt hätten. Mit ihrer außergewöhnlichen Fassade und dem Turm, der in einem Kontrast zu ihr steht, zählt die katholische Kirche St. Engelbert zu den Highlights der Sakralbauten in der Stadt.

Die Temp­eraturen in St. Ingbert steigen heute maximal auf 6 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:39 Uhr, Sonnen­untergang um 16:51 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 6 km/h aus OSO. Der Luft­druck steht bei 1.002 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in St. Ingbert um 07:41 Uhr auf und um 16:49 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 29% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 87%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 1 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.000 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in St. Ingbert dann 17%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:42 Uhr und Sonnen­untergang um 16:48 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von -2 Grad Celsius. Es weht ein leiser Zug (4 km/h) aus Südsüdwest mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 77%.

Am Sonntag werden in St. Ingbert maximal 5 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von -2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:44 Uhr und Sonnen­untergang um 16:47 Uhr scheint die Sonne in St. Ingbert 1,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 37%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 89%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in St. Ingbert? – zur aktuellen Unwettervorhersage