Wetter Spiekeroog

  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.

Spiekeroog – die bezaubernde Insel der alten Friesenhäuser

Im Gegensatz zu den anderen ostfriesischen Inseldörfern kam Spiekeroog in seiner Geschichte ohne Verlegungen oder Modernisierungen aus. Deshalb sind hier bis heute einige jahrhundertealte Friesenhäuser erhalten geblieben. Gemeinsam mit den schmalen Wegen und den vielen alten Bäumen verdankt die Insel diesem Umstand einen idyllischen Ortskern. Das älteste Haus auf der Insel wurde im Jahre 1705 erbaut und hat ein besonderes Dach. Dieses Dach kann nämlich schwimmen und diente während einer Sturmflut als Rettungsinsel für die Bewohner. Heute laden in dem Haus ein Restaurant und ein Café zum Verweilen ein. Durch die geringe Einwohnerzahl sind auch die Kirchen entsprechend klein gebaut. Die alte protestantische Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert und kann heute noch besichtigt werden. 1961 und 1971 wurden eine evangelische sowie eine katholische Kirche errichtet. Besonders die katholische Kirche lockt Besucher an, da sie nicht wie eine übliche Kirche aussieht, sondern die Form eines Zeltes hat. Die Insel beheimatet neben einer Gedenkstätte für 77 Schiffbrüchige ein Inselmuseum und ein Muschelmuseum. Zudem werden Fahrten in einer Museumspferdebahn angeboten und der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer lädt zu geführten Wanderungen durch das Wattenmeer ein. Das Klima der Insel ist stark geprägt vom Wind, der hier nahezu ständig weht. Im Sommer scheint hier oft die Sonne, und man kann wunderbare Tage am Strand verbringen. Für eine Abkühlung sorgt dann die kalte Nordsee.

Die Temp­eraturen in Spiekeroog steigen heute maximal auf 20 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 14 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 47% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,25 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 72%. Sonnen­aufgang ist um 06:14 Uhr, Sonnen­untergang um 20:50 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 9 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 22 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.012 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Spiekeroog um 06:15 Uhr auf und um 20:48 Uhr unter. Sie scheint dann 9 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 3. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 42% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,31 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 73%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 13 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.021 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Spiekeroog dann 28%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 11,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:17 Uhr und Sonnen­untergang um 20:45 Uhr auf maximal 22 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 64%.

Am Donnerstag werden in Spiekeroog maximal 23 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 13 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:19 Uhr und Sonnen­untergang um 20:43 Uhr scheint die Sonne in Spiekeroog 11 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 17%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 61%, der Luft­druck beträgt 1.024 hPa.

Unwetter in Spiekeroog? – zur aktuellen Unwettervorhersage