Wetter Sigmaringen

  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.
  • Fr
    06.

Sigmaringen – das Hohenzollernschloss lässt grüßen

Die Kreisstadt Sigmaringen liegt an der oberen Donau und ist die zweitgrößte Ortschaft des gleichnamigen Landkreises. Sie hat fast 16.000 Einwohner und besteht aus der Kernstadt sowie den Stadtvierteln Laiz, Jungnau, Gutenstein, Oberschmeien und Unterschmeien. Das kühle gemäßigte Klima tut der Freude bei einem Aufenthalt in Sigmaringen keinen Abbruch, denn die Stadt wartet mit einer Vielzahl an aufregenden Sehenswürdigkeiten auf, welche die Reise zu einer einzigartigen Erfahrung machen. Das Schloss Sigmaringen, welches auch unter dem Beinamen Hohenzollernschloss bekannt ist, ist das Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1077 wurde es als Burg errichtet und schließlich 1908 zu einem Residenzschloss umgebaut. Es erfreut Besucher aus verschiedenen Ländern und Kulturen mit seinen prächtigen Räumlichkeiten und beherbergt inzwischen mehrere Museen. Seit vielen Jahren gehört es zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Die Stadtpfarrkirche St. Johann Evangelist wurde im Stil des Barock erbaut und verfügt über zahlreiche Werke von Künstlern aus der besagten Epoche. Die Hedinger Kirche entstand im späten 17. Jahrhundert als Klosterkirche des früheren Franziskanerklosters und kann nur zu besonderen Anlässen besichtigt werden. Das Sigmaringer Rathaus ist ein echtes Meisterwerk der Architektur: Mit seiner außergewöhnlichen Fassade übt es eine ganz spezielle Anziehungskraft auf die Besucher aus. Ein Tagesausflug zum Naturpark Obere Donau rundet einen gelungenen Aufenthalt in Sigmaringen ab. Dort gibt es ein breites Angebot an Wegen für Radfahrer, Wanderer und Kletterer. Die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt verleiht dem Park ein ganz besonderes Flair.

Die Temp­eraturen in Sigmaringen steigen heute maximal auf 6 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 33% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 83%. Sonnen­aufgang ist um 07:39 Uhr, Sonnen­untergang um 16:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 13 km/h aus O. Der Luft­druck steht bei 1.008 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Sigmaringen um 07:41 Uhr auf und um 16:37 Uhr unter. Sie scheint dann 4 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 9% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 65%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 12 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf -2 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 995 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Sigmaringen dann 10%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:42 Uhr und Sonnen­untergang um 16:36 Uhr auf maximal 12 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 1 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Westsüdwest mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 67%.

Am Montag werden in Sigmaringen maximal 8 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:43 Uhr und Sonnen­untergang um 16:36 Uhr scheint die Sonne in Sigmaringen 1,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 30%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 96%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in Sigmaringen? – zur aktuellen Unwettervorhersage