Wetter Sendenhorst

  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.

Sendenhorst im Münsterland

In der Kleinstadt Sendenhorst in Nordrhein-Westfalen leben etwa 13.000 Menschen. Durch das Gebiet der Gemeinde fließt die Werse, ein kleiner Fluss, der später in die Ems mündet. Es handelt sich um eine sehr alte Siedlungsfläche: Archäologen konnten mitten im Stadtzentrum die Überreste eines Friedhofs entdecken, der etwa 600 bis 500 vor Christus entstand. Die erste schriftliche Erwähnung des Orts erfolgte im Jahre 890. Zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt zählt die Kirche St. Martin. Diese stammt ursprünglich aus dem Hochmittelalter, doch musste sie aufgrund starker Zerstörungen durch einen Brand im Jahre 1855 neu aufgebaut werden. Ein wichtiges architektonisches Denkmal ist darüber hinaus das St.-Josef-Stift, das im 19. Jahrhundert entstand. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt steht in engem Zusammenhang mit einem ihrer berühmtesten Bürger, dem bekannten Bildhauer Bernhard Kleinhans. Ein Skulpturenpfad führt die Besucher zu vielen beeindruckenden Werken des Künstlers. Sendenhorst ist darüber hinaus für die zahlreichen Brennereien in der Stadt bekannt. Um den Besuchern diese Tradition näherzubringen, hat die Gemeindeverwaltung den Brennereipfad eingerichtet. Die Stadt ist außerdem gut in das dichte Netz an Radwegen im Kreis Warendorf integriert. Dieses bietet hervorragende Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten in der Natur. Dabei ist es nicht nur möglich, eine faszinierende Landschaft zu erleben – die Besucher können auf diese Weise die zahlreichen interessanten Burgen und Schlösser in der Umgebung der Stadt erkunden. Bei den Aktivitäten im Freien wirkt sich das warme und sonnige Klima in Sendenhorst sehr positiv aus. Die Durchschnittstemperaturen liegen hier deutlich über dem Mittelwert für Deutschland.

Die Temp­eraturen in Sendenhorst steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 6% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 96%. Sonnen­aufgang ist um 07:55 Uhr, Sonnen­untergang um 16:32 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus NO. Der Luft­druck steht bei 1.018 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Sendenhorst um 07:56 Uhr auf und um 16:30 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 15% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 91%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 0 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Sendenhorst dann 23%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,01 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:58 Uhr und Sonnen­untergang um 16:29 Uhr auf maximal 9 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 3 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (20 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 83%.

Am Samstag werden in Sendenhorst maximal 10 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:00 Uhr und Sonnen­untergang um 16:28 Uhr scheint die Sonne in Sendenhorst 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 11%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 77%, der Luft­druck beträgt 1.002 hPa.

Unwetter in Sendenhorst? – zur aktuellen Unwettervorhersage