Wetter Schwalmstadt

  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.

Schwalmstadt beim Knüllgebirge: viel Natur und Kultur

Im Norden des Bundeslandes Hessen liegt Schwalmstadt, ein Ort am Westrand des Knüllgebirges. Damit eignet sich die Stadt im Winter als Startpunkt für Ausflüge in das Skigebiet rund um den Eisenberg. Bei Werten zwischen 15 und 27 Grad Celsius in den wärmeren Jahreszeiten bieten sich Wandertouren und Mountainbiketouren durch das Mittelgebirge an. Für ein Trekking ist insbesondere der Pilgerweg Elisabethpfad beliebt, der durch die Schwalmstädter Ortsteile Ziegenhain, Trutzhain, Wiera und Treysa führt. Neben den herrlichen Naturlandschaften begeistert die Stadt durch ihre historischen Sehenswürdigkeiten wie den Marktplatz mit seinem Marktbrunnen. Um ihn herum liegen diverse Fachwerkhäuser, die den Platz pittoresk wirken lassen. Zu den besonders eindrucksvollen Fachwerkbauten zählt das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert, das dank umfangreicher Restaurierungsmaßnahmen in alter Pracht erstrahlt. Mit dem Haus „Zum Rosengarten“ gibt es einen sehenswerten Fachwerkbau aus dem Jahr 1620. Das Gebäude ist vierstöckig und beherbergt im Erdgeschoss ein Gasthaus. Das Wahrzeichen des Stadtteils Treysa ist die Ruine der Sankt Martinskirche, die Elemente der romanischen und gotischen Stilepochen aufweist. Aus dem 14. Jahrhundert stammt das Hospital zum Heiligen Geist, welches heute keine Krankenstation mehr ist. Inzwischen finden in den historischen Räumlichkeiten Trauungen und Veranstaltungen statt. Mit dem Hexenturm verfügt Schwalmstadt über einen noch nahezu komplett erhaltenen Rundturm, der Teil der Stadtbefestigung war. Sein unterer Bereich diente als Verlies.

Die Temp­eraturen in Schwalmstadt steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 84% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,14 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:54 Uhr, Sonnen­untergang um 18:21 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 9 km/h aus SO. Der Luft­druck steht bei 1.008 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Schwalmstadt um 07:55 Uhr auf und um 18:19 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 38% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 75%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Schwalmstadt dann 13%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:57 Uhr und Sonnen­untergang um 18:17 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Südwest mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 73%.

Am Mittwoch werden in Schwalmstadt maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 6 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:59 Uhr und Sonnen­untergang um 18:15 Uhr scheint die Sonne in Schwalmstadt 6,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 10%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 72%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Unwetter in Schwalmstadt? – zur aktuellen Unwettervorhersage