Wetter Schmalkalden

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Schmalkalden – Fachwerkstadt am Thüringer Wald

Schmalkalden liegt im Freistaat Thüringen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Die Stadt schmiegt sich an den Südwesten des Thüringer Waldes – dort, wo die beiden Flüsse Schmalkalde und Stille eins werden. Stadtbildprägend in Schmalkalden ist die Fachwerkkunst: Etwa 90 Prozent aller Fachwerkhäuser aus dem Spätmittelalter sind erhalten geblieben und bieten eine wunderschöne Kulisse. Wer die Stadt und die idyllisch grüne Umgebung entdecken möchte, findet hier in der Region das passende Klima dazu. Die Sommer sind nicht zu heiß, die Winter nicht zu frostig, sodass im kühl-gemäßigten Klima ausgedehnte Wanderungen und Radtouren möglich sind. Dabei sollte man unbedingt die Stadtkirche St. Georg besichtigen, die im 15. und 16. Jahrhundert erbaut wurde. Sie punktet nicht nur mit ihrer schönen spätgotischen Fassade und den malerischen Spitzbogenfenstern, sondern auch mit einer herausragenden Notiz in ihrem Geschichtsbuch: Hier hat bereits Martin Luther gepredigt. Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie ist auch Schloss Wilhelmsburg, das oberhalb der Stadt thront. Die im Stil der Renaissance erbaute Anlage ist sehr gut erhalten und hat viel mehr zu bieten als das Grundgebäude mit seinen vier Flügeln: Torwächterhaus, Gefängnisturm, Küchengarten und Backhaus zeigen einen eindrucksvollen Einblick in das Leben der damaligen Zeit. Für Kinder ist das Besichtigen des Ensembles ein Stück spannender Geschichte. Mit prächtigen Verzierungen ist zudem die Schlosskirche ein zauberhafter Blickfang. Wer einen Eindruck der Arbeitswelt und Industrie vergangener Jahrhunderte haben möchte, ist in der Neuen Hütte richtig: Das Museum vermittelt auf anschauliche Weise, wie man früher Hochofen oder Wasserkraft nutzte.

Die Temp­eraturen in Schmalkalden steigen heute maximal auf 17 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 73% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,12 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 77%. Sonnen­aufgang ist um 07:45 Uhr, Sonnen­untergang um 18:20 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 15 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Schmalkalden um 07:47 Uhr auf und um 18:18 Uhr unter. Sie scheint dann 0 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 87% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 2,09 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 90%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Schmalkalden dann 60%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,49 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:48 Uhr und Sonnen­untergang um 18:16 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Montag werden in Schmalkalden maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:50 Uhr und Sonnen­untergang um 18:14 Uhr scheint die Sonne in Schmalkalden 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 33%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 75%, der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Unwetter in Schmalkalden? – zur aktuellen Unwettervorhersage