Wetter Schleiden

  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.
  • Di
    05.

Das beschauliche Schleiden in der Eifel

Schleiden ist eine Kleinstadt in der Eifel, in der etwa 13.000 Menschen leben. Sie liegt im äußersten Westen der Bundesrepublik, unweit der Grenze zu Belgien. Der Ort hat eine wichtige historische Bedeutung. Er war über viele Jahrhunderte hinweg das Machtzentrum der Herrschaft Schleiden, die zum Herzogtum Luxemburg gehörte. Die Grafen von Schleiden hatten ihren Sitz im gleichnamigen Schloss, das sich auf einem Hügel hoch über der Stadt erhebt. Bereits im Jahre 1198 wurde hier erstmals eine Burg erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie jedoch in mehreren Kriegen erheblich beschädigt. Aus diesem Grund begannen die Grafen von Schleiden 1689 damit, sie zu renovieren und zu einem Schloss umzubauen. Die bis heute erhaltene Anlage stammt aus dieser Zeit. Dazu gehört auch die sehenswerte Schlosskirche aus dem 16. Jahrhundert. Diese fasziniert die Besucher nicht nur durch ihre einzigartige Architektur, sondern auch durch zahlreiche historische Ausstattungsgegenstände. Im Stadtteil Dreiborn befindet sich eine weitere interessante Sehenswürdigkeit mit der gleichnamigen Burg, die bereits aus dem 17. Jahrhundert stammt. Die Oleftalbahn, die durch die Stadt führt, ist ebenfalls sehenswert. Diese Museumsbahn bietet die Möglichkeit zu interessanten Ausflügen in einem historischen Transportmittel. Neben diesen Einzelbauwerken bietet die Stadt Schleiden ein faszinierendes Stadtbild, das aus vielen Fachwerkhäusern besteht. Die mittelalterlichen Bauwerke verleihen dem Ort einen ganz eigenen Charakter. Das Klima in Schleiden ist gemäßigt. Die Temperaturen liegen etwa im Bereich der Durchschnittswerte für Deutschland. Die Niederschlagsmengen sind hier jedoch recht hoch. Dies führt unter anderem dazu, dass die Winter hier recht schneereich sind.

Die Temp­eraturen in Schleiden steigen heute maximal auf 13 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 7 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 7% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 78%. Sonnen­aufgang ist um 08:07 Uhr, Sonnen­untergang um 18:28 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 22 km/h aus NO. Der Luft­druck steht bei 1.024 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Schleiden um 08:09 Uhr auf und um 18:26 Uhr unter. Sie scheint dann 6 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 6% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 72%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 7 °C ab. Der Wind kommt aus SO mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Schleiden dann 9%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 5,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:10 Uhr und Sonnen­untergang um 18:24 Uhr auf maximal 19 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (17 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 63%.

Am Freitag werden in Schleiden maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:12 Uhr und Sonnen­untergang um 18:22 Uhr scheint die Sonne in Schleiden 4 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 12%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 75%, der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Unwetter in Schleiden? – zur aktuellen Unwettervorhersage