Wetter Scharbeutz

  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.

Die Ostsee in Scharbeutz genießen

Scharbeutz ist eine Gemeinde in Ostholstein, in der etwas mehr als 10.000 Menschen leben. Sie liegt im Norden Deutschlands, direkt an der Ostseeküste. Scharbeutz ist eine relativ junge Kommune. Sie entstand erst im Jahre 1974. Allerdings wurden dabei mehrere eigenständige Dörfer zusammengelegt, von denen die meisten auf eine lange Geschichte zurückblicken können. Die beiden Hauptorte Scharbeutz und Pönitz wurden 1271 beziehungsweise 1221 erstmals urkundlich erwähnt. Obwohl die einzelnen Ortschaften bereits sehr alt sind, gibt es in Scharbeutz nur recht wenige historische Bauwerke. Dies liegt daran, dass es sich bei den Scharbeutzer Ortsteilen bis Mitte des 19. Jahrhunderts um winzige Dörfer handelte. Als der Tourismus an Bedeutung gewann, kam es zu einem großen Wachstum in der Küstenregion, der das Stadtbild tiefgreifend veränderte. Fast alle ursprünglichen Wohnhäuser mussten moderneren Bauwerken weichen. Eines der wenigen Überbleibsel des traditionellen Dorflebens in diesem Gebiet ist die Wassermühle im Ortsteil Schulendorf, die einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit bietet. Eine weitere architektonische Sehenswürdigkeit ist das Gut Garkau. Dieses entstand in den 20er-Jahren nach den Plänen des berühmten Architekten Hugo Häring. Scharbeutz ist jedoch hauptsächlich für seine landschaftliche Schönheit bekannt. Der Ort liegt direkt an der Küste inmitten einer Dünenlandschaft. Durch die gut ausgebaute Strandpromenade ist es möglich, ausgedehnte Spaziergänge am Meer zu unternehmen. Im Sommer bietet sich der Ort zum Baden und für verschiedene Wassersportarten an. Scharbeutz weist ein gemäßigtes Klima auf, das sich in erster Linie durch milde Winter auszeichnet. Im Sommer herrscht nur selten große Hitze. Trotz der Küstenlage sind die Niederschlagsmengen nicht allzu hoch.

Die Temp­eraturen in Scharbeutz steigen heute maximal auf 22 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 22% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,01 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 61%. Sonnen­aufgang ist um 06:02 Uhr, Sonnen­untergang um 20:36 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 10,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 9 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.020 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Scharbeutz um 06:04 Uhr auf und um 20:34 Uhr unter. Sie scheint dann 10 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 27% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,02 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 68%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 21 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus W mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.027 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Scharbeutz dann 8%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:06 Uhr und Sonnen­untergang um 20:31 Uhr auf maximal 24 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Süd mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 57%.

Am Freitag werden in Scharbeutz maximal 25 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:08 Uhr und Sonnen­untergang um 20:29 Uhr scheint die Sonne in Scharbeutz 11 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 4. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 8%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 59%, der Luft­druck beträgt 1.027 hPa.

Unwetter in Scharbeutz? – zur aktuellen Unwettervorhersage