Wetter Sasbach

  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.

Sasbach, eine Gemeinde zwischen Rheintal und Schwarzwald

Sasbach ist eine kleine Gemeinde mit etwas mehr als 5.000 Einwohnern im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Sie liegt am Rande des Rheintals am Übergang zum Schwarzwald. Dabei handelt es sich um eine Siedlung, die bereits seit dem frühen Mittelalter besteht. Die erste Erwähnung der Ortschaft erfolgte im Jahre 750. Der Kirchensprengel, dessen Mutterkirche sich in dieser Zeit in Sasbach befand, wies eine beachtliche Größe auf, sodass Sasbach eines der wichtigsten religiösen und kulturellen Zentren der Ortenau wurde. Das Jahr 1781 ist für die Entwicklung des Orts von großer Bedeutung. Zu diesem Zeitpunkt erhielt er das Marktrecht und konnte sich somit zu einem wichtigen Handelszentrum entwickeln. Die historische Bedeutung dieses Dorfs ist noch heute an vielen Stellen zu erkennen. Beispielsweise weisen die Ortskerne in Sasbach und im Ortsteil Obersasbach viele sehenswerte Fachwerkhäuser auf. Diese sorgen für ein ansprechendes Stadtbild mit geschichtsträchtiger Atmosphäre. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Kühnerhof, ein historisches Gehöft, zu dem eine Säge- und eine Getreidemühle gehörten. Die Anlage ist komplett erhalten und bietet einen einzigartigen Einblick in die Vergangenheit des Orts. Sasbach ist auch aufgrund der landschaftlichen Schönheit der Umgebung ein beliebtes Ausflugsziel. Durch die Lage zwischen dem flachen Rheintal und dem Mittelgebirge Schwarzwald bietet diese Gegend viele verschiedene Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Dabei können die Besucher ein sehr mildes Klima genießen. Die Oberrheinische Tiefebene, an deren Rand Sasbach liegt, ist eines der wärmsten Gebiete Deutschlands. Da diese Region außerdem im Regenschatten der Vogesen liegt, sind die Niederschlagsmengen hier recht gering.

Die Temp­eraturen in Sasbach steigen heute maximal auf 22 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 5 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 2% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 30%. Sonnen­aufgang ist um 07:10 Uhr, Sonnen­untergang um 19:30 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 10 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 20 km/h aus NNO. Der Luft­druck steht bei 1.025 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Sasbach um 07:12 Uhr auf und um 19:28 Uhr unter. Sie scheint dann 11 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 3% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 45%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 25 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus N mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Sasbach dann 22%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,06 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 6,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:14 Uhr und Sonnen­untergang um 19:24 Uhr auf maximal 23 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Nord mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 60%.

Am Montag werden in Sasbach maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 14 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 19:22 Uhr scheint die Sonne in Sasbach 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 92%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 2,46 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 81%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Sasbach? – zur aktuellen Unwettervorhersage