Wetter Salem (Baden)

Salem: einen historisch faszinierenden Ort erleben

Salem ist eine Gemeinde im äußersten Süden Deutschlands, die nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt liegt. Hier leben etwa 11.000 Menschen. Dieser Ort kann bereits auf eine lange Siedlungsgeschichte zurückblicken. Ausgrabungen belegen, dass hier mindestens seit der Bronzezeit Menschen leben. Der jetzige Ort entstand wahrscheinlich im 3. Jahrhundert. Zu dieser Zeit gründeten die Alemannen das Dorf Salemanneswilare, das später als Salmannsweiler bezeichnet wurde. An diesem durch die landwirtschaftliche Produktion geprägten Ort gründeten 1.137 Zisterziensermönche das Kloster Salem. Dies sollte für das kleine Dorf einen großen Wandel mit sich bringen. Das Kloster wurde zu einem wichtigen Handelszentrum und brachte es zu einem außergewöhnlichen Wohlstand. Davon profitierte auch die Siedlung rund um die Gebäude des Ordens. Das ehemalige Kloster stellt heute die wichtigste Sehenswürdigkeit des Orts dar. Jedoch handelt es sich dabei nicht um die ursprüngliche Anlage aus dem Hochmittelalter, sondern um einen Neubau aus der Zeit des Barocks. Nach der Schließung des Klosters diente es für einige Zeit den badischen Markgrafen als Wohnsitz. Heute befinden sich in den Gebäuden ein Internat und mehrere Museen. Eines der ältesten Gebäude der Anlage ist die Klosterkirche, die heute als Salemer Münster bezeichnet wird. Sie wurde in den Jahren zwischen 1285 und 1420 erbaut. Die Kirche zeichnet sich durch eine beeindruckende Architektur und eine prachtvolle Ausstattung aus. Der Ort Salem unterliegt dem speziellen Bodenseeklima. Die großen Wassermengen des Sees sorgen im Sommer für etwas Abkühlung, während sie im Winter die Luft erwärmen. Charakteristisch ist darüber hinaus eine hohe Luftfeuchtigkeit. Auch der ganzjährige Föhn wirkt sich auf das Klima in Salem aus.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Salem (Baden), Baden-Württemberg, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Salem steigen heute maximal auf 3 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 9% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 89%. Sonnen­aufgang ist um 07:58 Uhr, Sonnen­untergang um 17:11 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 6 km/h aus NW. Der Luft­druck steht bei 1.023 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Salem um 07:57 Uhr auf und um 17:13 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 88% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 69%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf -1 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 6 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.020 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Salem dann 99%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:56 Uhr und Sonnen­untergang um 17:14 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südwest mit mäßigen Böen (19 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 78%.

Unwetter in Salem (Baden)? – zur aktuellen Unwettervorhersage