Wetter Ruppichteroth

  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.

Die Gemeinde Ruppichteroth im Bergischen Land erkunden

Ruppichteroth ist eine Ortschaft in Nordrhein-Westfalen, in der etwas mehr als 10.000 Menschen leben. Zu der Gemeinde gehören neben dem Hauptort Ruppichteroth auch die Teilorte Winterscheid und Schönenberg, die früher selbstständige Dörfer darstellten. Ruppichteroth kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der Ort wurde 843 erstmals urkundlich erwähnt. In diesem historischen Dokument wird Ruppichteroth als Bauernschaft bezeichnet. Bis heute ist die Gegend ländlich geprägt. Die Industrie siedelte sich hier erst spät und in geringem Umfang an. Die Gemeinde weist viele sehenswerte historische Gebäude auf. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist die Burgruine Herrenbröl. Dabei handelt es sich um eine kleine mittelalterliche Burg, die wahrscheinlich aus dem 13. Jahrhundert stammt. Die Überreste der Anlage sind frei zugänglich und vermitteln einen beeindruckenden Einblick in die Geschichte des Orts. Deutlich besser erhalten ist die Burg Herrnstein. Die Forscher vermuten, dass diese Burg bereits um das Jahr 1300 erbaut wurde. Von der Rennenburg, die sich ebenfalls in dieser Gegend befindet, sind nur noch wenige Überreste erkennbar. Dennoch stellt sie ein beliebtes Ausflugsziel dar. Ruppichteroth zeichnet sich nicht nur durch die beeindruckenden Burgen aus. Das historische Zentrum der Ortschaft weist zahlreiche Fachwerkhäuser auf, die für eine ansprechende Atmosphäre sorgen. Das Gleiche gilt für den Teilort Winterscheid. Das angenehme Klima der Region begünstigt Freizeitaktivitäten in der Natur. Zwar ist es hier bereits etwas kühler als in den großen Städten des nahe gelegenen Rheintals, doch sind die Temperaturen hier dennoch recht hoch und insbesondere im Winter ist es hier sehr mild.

Die Temp­eraturen in Ruppichteroth steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 9% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 48%. Sonnen­aufgang ist um 07:09 Uhr, Sonnen­untergang um 19:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 8,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 13 km/h aus NNW. Der Luft­druck steht bei 1.026 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Ruppichteroth um 07:11 Uhr auf und um 19:36 Uhr unter. Sie scheint dann 8 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 10% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 52%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 15 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus NNO mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.030 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Ruppichteroth dann 8%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 9,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:12 Uhr und Sonnen­untergang um 19:34 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 4 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 49%.

Am Samstag werden in Ruppichteroth maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:14 Uhr und Sonnen­untergang um 19:31 Uhr scheint die Sonne in Ruppichteroth 10,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 4. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 7%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 39%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.

Unwetter in Ruppichteroth? – zur aktuellen Unwettervorhersage