Wetter Rüthen

  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.

Die historische Stadt Rüthen erleben

Rüthen ist eine kleine Stadt mit etwa 10.000 Einwohnern, die im Osten von Nordrhein-Westfalen liegt. Trotz der geringen Größe hat Rüthen eine wichtige historische Bedeutung. Der Ort gehörte im Mittelalter zum Erzbistum Köln. Der Erzbischof verlieh ihm bereits im Jahre 1200 das Stadtrecht. Daraufhin erfolgte ein starker Ausbau der Befestigungsanlagen, da Rüthen für das Erzbistum von großer strategischer Bedeutung war. 1469 wurde Rüthen Mitglied der Hanse und erhielt somit eine große Bedeutung für die Wirtschaft und den Handel in der Region. Diese abwechslungsreiche Geschichte führt dazu, dass die Stadt voll von sehenswerten historischen Gebäuden ist. An vielen Stellen sind noch die Überreste der mittelalterlichen Stadtbefestigung zu erkennen. Der Hachturm und der Hexenturm, die einen Teil der Befestigungsanlagen darstellen, zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Alte Rathaus, das 1730 erbaut wurde, ist ebenfalls sehenswert und prägt das Stadtbild. Die Kirche St. Nikolaus aus dem 13. Jahrhundert bietet einen Einblick in die Architektur des Mittelalters. Ein weiteres interessantes Ausflugsziel ist das Kapuzinerkloster, von dem einige Teile noch gut erhalten sind. Aus neuerer Zeit stammt der weithin sichtbare Wasserturm der Stadt. Das 1909 errichtete Bauwerk verfügt über eine Besucherplattform, die einen faszinierenden Ausblick über die Stadt und deren Umland bietet. Rüthen hat außerdem Anteil am Naturpark Arnsberger Wald. Dabei handelt es sich um eine einmalige Naturlandschaft mit zahlreichen Wäldern und Gewässern, die zu Radtouren und Wanderungen einladen. Das angenehme Klima in dieser Region begünstigt Aktivitäten im Freien. Durch die geschützte Tallage sind hier die Temperaturen vergleichsweise hoch und die Niederschlagsmengen gering.

Die Temp­eraturen in Rüthen steigen heute maximal auf 20 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 53%. Sonnen­aufgang ist um 06:16 Uhr, Sonnen­untergang um 20:40 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 9,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 11 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.016 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rüthen um 06:17 Uhr auf und um 20:38 Uhr unter. Sie scheint dann 9,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 5. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 8% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 51%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 10 °C ab. Der Wind kommt aus WNW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rüthen dann 8%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:19 Uhr und Sonnen­untergang um 20:36 Uhr auf maximal 20 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (6 km/h) aus Nordnordwest mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 51%.

Am Donnerstag werden in Rüthen maximal 24 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:21 Uhr und Sonnen­untergang um 20:33 Uhr scheint die Sonne in Rüthen 11,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 9%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 45%, der Luft­druck beträgt 1.023 hPa.

Unwetter in Rüthen? – zur aktuellen Unwettervorhersage