Wetter Roth

  • Sa
    07.
  • So
    08.
  • Mo
    09.
  • Di
    10.
  • Mi
    11.
  • Do
    12.
  • Fr
    13.
  • Sa
    14.
  • So
    15.
  • Mo
    16.
  • Di
    17.
  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.

Roth – Tradition zwischen Burgen und Seen

Inmitten des Fränkischen Seenlandes sowie unweit des bedeutenden Main-Donau-Kanals liegt die Stadt Roth. Nur wenige Kilometer weiter nördlich befindet sich die charmante Lebkuchen-Stadt Nürnberg. Berühmt wurde der Ort in erster Linie durch sein traditionelles Drahtzieher-Gewerbe, was Mitte des 20. Jahrhunderts für den Beinamen „industriereichste Kleinstadt Bayerns“ sorgte. Als Wahrzeichen der Stadt gilt das markante Schloss Ratibor. In ihm ist heute unter anderem das Stadtmuseum untergebracht. Doch auch sonst gibt es auf einem Rundgang durch die Altstadt viel Architektur und Geschichte zu entdecken. Etliche Plätze und Gassen sind eingerahmt von traditionellen Fachwerkhäusern. Das Riffelmacherhaus am Marktplatz gilt nicht zu Unrecht als eines der schönsten Fachwerkhäuser in Franken. Einen unvergleichlichen Mix aus Natur und Kultur bietet der sogenannte Mühlenweg. Dieser ermöglicht es, insgesamt 17 Kleinode des traditionellen Handwerks entlang der Roth zu erkunden. Umgeben von Wäldern und Wiesen lädt der Rothsee zum Segeln, Surfen und Baden ein. Das Fränkische Seenland und seine Idylle lassen sich auch auf unzähligen Rad- und Wanderwegen wunderbar genießen. Naturliebhaber dürften auch den benachbarten Naturpark Altmühltal für einen Abstecher in Erwägung ziehen. Ein weiteres Highlight ist die imposante Burgenstraße. Auf ihr können Sie die prächtigsten Burgen und Schlösser sowie malerischsten Städtchen zwischen Mannheim und Prag bewundern. Der Landkreis Roth verfügt darüber hinaus über eine beeindruckende Museumslandschaft mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Und auch sonst bietet der Großraum Nürnberg eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Reisezielen. Für einen Großteil der Aktivitäten eignen sich besonders die warmen Sommermonate, wobei einige Touren durch die intensive Laubfärbung in Frühjahr und Herbst noch spektakulärer sind.

Wie lautet die aktuelle 4-Tage Wettervorhersage für Roth, Bayern, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Roth steigen heute maximal auf 8 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 98% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,9 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:55 Uhr, Sonnen­untergang um 16:17 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 24 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.017 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Roth um 07:57 Uhr auf und um 16:17 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 82% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,64 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 78%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 9 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Roth dann 92%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,34 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:58 Uhr und Sonnen­untergang um 16:17 Uhr auf maximal 8 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 5 Grad Celsius. Es weht ein frischer Wind (30 km/h) aus Südwest mit stürmischen Böen (63 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 70%.

Am Dienstag werden in Roth maximal 5 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:59 Uhr und Sonnen­untergang um 16:17 Uhr scheint die Sonne in Roth 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 31%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 73%, der Luft­druck beträgt 1.026 hPa.

Unwetter in Roth? – zur aktuellen Unwettervorhersage