Wetter Ronnenberg

  • Di
    15.
  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.

Ronnenberg – Tor ins Calenberger Land

Die Stadt Ronnenberg gehört zum Bundesland Niedersachsen und ist in der Region Hannover beheimatet. Aus Richtung Hannover liegt sie am Eingang zur historischen Landschaft des Calenberger Landes, weswegen sie auch als Tor zu diesem Landstrich bezeichnet wird. Durch die unmittelbare Angrenzung an die Landeshauptstadt Hannover und die naturnahe Umgebung bietet die selbstständige Gemeinde ihren Gästen einen guten Mix aus Stadtnähe und dörflicher Idylle. Im warm gemäßigten Klima kann die Stadt ideal zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden, da weder im Sommer noch in den Wintermonaten allzu extreme Temperaturwerte zu erwarten sind. Bei einem Streifzug durch die Gemeinde gibt es eine Vielzahl historischer Gebäude zu entdecken. Einige von ihnen sind im malerischen Fachwerkstil errichtet, andere erinnern an die Bergbautradition der Gemeinde. Oft begegnet man der kreativen Nutzung von alten Bauwerken: So wird zum Beispiel die Kapelle im Ortsteil Weetzen als Veranstaltungsort genutzt, die in Empelde als Bücherei für den Stadtteil. Das Heimatmuseum der Stadt ist in einen leer stehenden Bauernhof eingezogen. Schon im 12. Jahrhundert wurde der Grundstein für die Michaeliskirche gelegt. Sie besitzt eine Besonderheit: In ihre Außenmauer wurde das Portal einer schon im 11. Jahrhundert existierenden Kapelle, der des Heiligen Bonifatius, eingebaut. Lohnenswert ist für die Bewohner und Touristen ein Besuch im Naherholungsgebiet der Stadt. Hier lockt der Landschaftskunstpfad auf dem Benther Berg mit humorvoll gestalteten Figuren. Der Grüne Ring ist für die Radler gedacht: Auf 180 Kilometern führt der Kurs durch die Region Hannover und macht selbstverständlich auch in Ronnenberg Station.

Die Temp­eraturen in Ronnenberg steigen heute maximal auf 23 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 13 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 61%. Sonnen­aufgang ist um 07:46 Uhr, Sonnen­untergang um 18:27 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 5,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 17 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Ronnenberg um 07:48 Uhr auf und um 18:25 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 86% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,89 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 66%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 13 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 22 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Ronnenberg dann 65%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,81 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:49 Uhr und Sonnen­untergang um 18:23 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 13 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (17 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 78%.

Am Freitag werden in Ronnenberg maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:51 Uhr und Sonnen­untergang um 18:21 Uhr scheint die Sonne in Ronnenberg 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 44%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,68 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 70%, der Luft­druck beträgt 1.007 hPa.

Unwetter in Ronnenberg? – zur aktuellen Unwettervorhersage