Wetter Rodgau

  • Di
    12.
  • Mi
    13.
  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.

Rodgau: Wälder, Wasserturm und Wandmalerei

Die hessische Stadt Rodgau liegt im Landkreis Offenbach im Rhein-Main-Gebiet am nördlichen Zipfel der Oberrheinischen Tiefebene. Trotz der Nähe zu den Ballungsräumen rund um Frankfurt am Main ist Rodgau durchaus idyllisch gelegen: Hier gibt es viele Wälder und Wiesen und der Bach Rodau als Namensgeber der Stadt zieht sich gleich auf 15 Kilometern Länge durch das Gebiet. Zudem sind mit Naherholungsgebieten wie der Bergstraße oder Spessart und Taunus eine Menge Möglichkeiten für Wanderungen, Radtouren oder einfach nur einen gemütlichen Spaziergang gegeben. Das Klima in der Region ist für alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen, ideal. Wärm-gemäßigt kommt es mit milden Wintern und sonnigen, aber nicht zu heißen Sommern daher, sodass Einheimische und Urlauber das ganze Jahr über eine angenehme Witterung genießen können. Bei einer Tour durch Rodgau kann man fünf charismatische Ortsteile in einem besichtigen, da die Stadt ein Zusammenschluss aus vorher fünf unabhängigen Ortschaften ist. So können beispielsweise gleich fünf Kirchen besichtigt werden. Die Stadtverwaltung von Rodgau gibt Gästen der Region eine wertvolle Hilfe für die Besichtigung mit. Mit über 40 Geschichtstafeln werden die neugierigen Besucher auf den Rodgauer Geschichtspfaden zu historisch bedeutsamen Orten geleitet. Ebenso spannend sind die Wandmalereien an einigen Fassaden sowie die kreativen Skulpturen, die in der Stadt aufgestellt sind. Ein lohnenswertes Ziel ist der Wasserturm, der in Jügesheim steht. Von ihm aus kann man sogar bis zur Skyline von Frankfurt blicken.

Die Temp­eraturen in Rodgau steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 3 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 43% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,15 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 81%. Sonnen­aufgang ist um 07:31 Uhr, Sonnen­untergang um 16:44 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 17 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rodgau um 07:33 Uhr auf und um 16:42 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 24% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 85%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.004 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rodgau dann 6%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:34 Uhr und Sonnen­untergang um 16:41 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 71%.

Am Freitag werden in Rodgau maximal 8 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:36 Uhr und Sonnen­untergang um 16:40 Uhr scheint die Sonne in Rodgau 1,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 20%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 83%, der Luft­druck beträgt 1.003 hPa.

Unwetter in Rodgau? – zur aktuellen Unwettervorhersage