Wetter Rinteln

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Rinteln – Fachwerkidylle an der Weser

Rinteln ist eine niedersächsische Stadt im Kreis Schaumburg, die in landschaftlich reizvoller Lage beheimatet ist: Sie liegt im Weserbergland direkt an der Weser. Die malerische Mischung aus Hügeln und Wasser lässt sich hier das ganze Jahr über bei angenehmer Witterung erkunden. Das Klima ist warm-gemäßigt, hat also weder allzu heiße Sommer noch klirrende Winter vorzuweisen. Gerade für die kleinen Gäste der Stadt ist die mittelalterliche Festung ein spannender Anblick: Mauern, Wälle und Wassergräben zeichnen ein lebendiges Bild der damaligen Zeit nach. Von der Altstadt, die durch den historischen Festungsring beschützt wurde, sind eine Menge Beispiele der Fachwerkkunst früherer Zeiten erhalten. Das Heimatmuseum, das im Weserbergland seinesgleichen sucht, hat seinen Platz in der Eulenburg gefunden: Das rote Haus aus solidem Steinmauerwerk stammt aus dem 13. Jahrhundert. Ein spannendes Ziel für einen kleinen Fußmarsch oder für die Kleinen eine tolle Kulisse zum Spielen ist die Burg Hohenrode. In bewaldeter Umgebung sind die Überreste der Höhen- und Wallburg zu sehen, die ihre Anfänge bereits im 12. Jahrhundert hat. Auch der Burggraben der Hünenburg ist noch zu sehen. Anschließend kann noch einen Abstecher zur ganz in der Nähe gelegenen Dorfkirche von Hohenrode, St. Petri et Andreae, gemacht werden. Den Fußmarsch auf die Luhdener Klippen und das Bewältigen von 103 Stufen belohnt der Klippenturm: Er bietet einen Panoramablick ins Weserbergland und die Norddeutsche Tiefebene sowie Gelegenheit zur Stärkung in der Gastwirtschaft, die sich am Fuß des Turmes befindet.

Die Temp­eraturen in Rinteln steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 82% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,99 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:53 Uhr, Sonnen­untergang um 18:23 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 19 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rinteln um 07:55 Uhr auf und um 18:21 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 72% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,3 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 77%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.006 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rinteln dann 96%. Es sind in 2 Tagen etwa 5,79 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:56 Uhr und Sonnen­untergang um 18:19 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 87%.

Am Montag werden in Rinteln maximal 17 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:58 Uhr und Sonnen­untergang um 18:17 Uhr scheint die Sonne in Rinteln 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 64%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,29 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 77%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Rinteln? – zur aktuellen Unwettervorhersage