Wetter Rielasingen-Worblingen

  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.

Sonniger Winkel im Südwesten: Rielasingen-Worblingen

Weiter südlich geht es in Deutschland kaum. Ganz im Südwesten, zwischen Bodensee und Schweizer Grenze liegt die Gemeinde Rielasingen-Worblingen. Ursprünglich handelte es sich hier um drei einzelne Dörfer, die alle bis ins Mittelalter zurückzuverfolgen sind. Dementsprechend sind die Namen auch meist auf alemannische Lehnsherren oder Lehnsgüter zurückzuführen. Wesentlich älter sind die markanten Erhebungen, die sich direkt neben dem Ort befinden: die berühmten Hegau-Vulkane. Mit ihren wie abgeschnitten wirkenden Höhenplateaus fallen diese Gesteinsformationen jedem Besucher sofort auf. Doch das kleine Örtchen hat noch wesentlich mehr zu bieten. Der nahe Rosenegg lädt zum Wandern ein. Hier gibt es einen Waldlehrpfad und herrliche Aussichten auf den Bodensee und ins Hegau. Skater und Radfahrer fühlen sich auf den Wegen an der Radolfzeller Aach wohl. In Kürze zu erreichen ist die Blumeninsel Mainau mitten im Bodensee, die mittelalterliche Siedlung Reichenau mit ihren Pfahlbauten und der eindrucksvolle Rheinfall nahe dem schweizerischen Schaffhausen. Hier sind die Sommer warm, die Winter ebenfalls mild. Die Nähe zur Schweiz lädt natürlich auch zum Einkaufen in der Migros direkt hinter der Grenze ein. Und wer sich für Kulturgeschichte interessiert, stößt in Rielasingen-Worblingen auf bemerkenswerte Fakten. Etwa auf das Wirken der Unternehmerfamilie ten Brink, die im 19. Jahrhundert zahlreiche Sozialleistungen für ihre Angestellten einführte, darunter auch den Bau von Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern. Die Baumwollspinnerei ten Brink sicherte dem Ort über 150 Jahre ihren Wohlstand.

Die Temp­eraturen in Rielasingen-Worblingen steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -3 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 68%. Sonnen­aufgang ist um 07:28 Uhr, Sonnen­untergang um 16:49 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus N. Der Luft­druck steht bei 1.002 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rielasingen-Worblingen um 07:29 Uhr auf und um 16:48 Uhr unter. Sie scheint dann 0 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 46% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,15 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 92%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 5 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 0 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.002 hPa.

Übermorgen wird es wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rielasingen-Worblingen dann 11%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:31 Uhr und Sonnen­untergang um 16:47 Uhr auf maximal 5 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein leiser Zug (4 km/h) aus Westnordwest mit schwachen Böen (11 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 91%.

Am Sonntag werden in Rielasingen-Worblingen maximal 4 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:32 Uhr und Sonnen­untergang um 16:46 Uhr scheint die Sonne in Rielasingen-Worblingen 0 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 71%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 2,02 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 98%, der Luft­druck beträgt 1.007 hPa.

Unwetter in Rielasingen-Worblingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage