Wetter Riedlingen

  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.
  • Di
    05.
  • Mi
    06.
  • Do
    07.

Museen und Architektur in Riedlingen erleben

Riedling ist eine kleine Stadt am Südrand der Schwäbischen Alb gelegen und ist vor allem für die verschiedenen Bauwerke und Museen bekannt, die der Stadt einen ganz eigenen Charme verleihen. Die erste Station auf einer Museums-Tour sollte das „Schöne Stiege“ sein: Das Heimatmuseum der Stadt hält viele spannende Informationen über Riedlingen bereit. Außerdem ist das Fachwerkgebäude auch optisch sehr ansprechend gestaltet und häufig Motiv für Fotografen. In der städtischen Galerie „Spital zum Heiligen Geist“ werden Fotografien und andere Kunstwerke präsentiert. Fans des Schriftstellers Werner Dürrer dürfen sich über eine Gedenkstätte in der Bibliothek freuen, die ihrerseits in einem alten Kapuzinerkloster eingerichtet wurde. Außerdem gibt es ein kleines Feuerwehrmuseum, das sich im privaten Besitz befindet. Das Wahrzeichen der Stadt ist die katholische Pfarrkirche St. Georg, die perfekt zur altertümlichen Innenstadt passt. Sie wurde im 17. und 18. Jahrhundert errichtet und hat die Jahrhunderte zum größten Teil unbeschadet überstanden. Die Kirche besitzt eine von Hartwig Späth gebaute Orgel und kann sich nicht zuletzt wegen des Instrumentes einer überregionalen Beliebtheit erfreuen. Auch Naturfreunde kommen in Riedlingen auf ihre Kosten: An der Donau gelegen ist ein Renaissancegarten aus dem 16. Jahrhundert zu finden, in dem gerade an schönen Tagen viele Besucher das gemäßigte Klima genießen. Für Wanderfreunde gibt es als kleinen Geheimtipp den Oberschwäbische Pilgerweg. Der spirituelle Wanderweg verläuft durch die Gemeinde.

Die Temp­eraturen in Riedlingen steigen heute maximal auf 19 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 7 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 69%. Sonnen­aufgang ist um 07:54 Uhr, Sonnen­untergang um 18:17 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 9 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.010 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Riedlingen um 07:56 Uhr auf und um 18:15 Uhr unter. Sie scheint dann 4,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 5% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 69%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Riedlingen dann 5%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 8 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:57 Uhr und Sonnen­untergang um 18:14 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 5 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 67%.

Am Sonntag werden in Riedlingen maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 6 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:59 Uhr und Sonnen­untergang um 17:12 Uhr scheint die Sonne in Riedlingen 6 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 9%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 66%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.

Unwetter in Riedlingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage