Wetter Rhede

  • So
    15.
  • Mo
    16.
  • Di
    17.
  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.

Rhede: herrliche Naturlandschaften, prachtvolle Bauten und originelle Museen

In der Flussterrassenlandschaft des Niederrheinischen Tieflandes liegt das charmante Städtchen Rhede, dessen hoher Naherholungswert von Gästen und Anwohnern geschätzt wird. Sie machen Touren in die Natur, durch die sich Radwege, Reitwege und Wanderwege schlängeln. Da die Sommer mit Werten zwischen 18 und 27 Grad Celsius mild sind, gestalten sich diese Ausflüge besonders angenehm. Selbst noch im Winter bei Außentemperaturen um 3 Grad Celsius sind auf den drei Routen im Nordic Walking Park Rhede sportlich Aktive zu entdecken. Wer während des Wanderns noch etwas Interessantes lernen möchte, der sollte sich auf den Naturlehrpfad im Naherholungsgebiet Pastorsbuch begeben. Eine schöne Alternative ist der Hoxfelder Weg im Prinzenbusch, der bis nach Borken führt. Ein Spaziergang im dichten Wald ist mit einem Besuch der Winkelhauser Berge möglich. Neben diesen herrlichen, grünen Landschaften verfügt Rhede über zahlreiche Prachtbauten. Das im Stil der Renaissance gehaltene Wasserschloss Rhede wurde im 16. Jahrhundert errichtet und steht ebenso wie das Haus Tencking unter Denkmalschutz. Der letztgenannte Bau ist vor allem wegen seines niederländischen Barocks so sehenswert. Bereits im 12. Jahrhundert ist der Grundstein für die Pfarrkirche Sankt Gudula gelegt worden. Wer gern ins Museum geht, der sollte nicht auf das originelle Spielzeugmuseum Max und Moritz verzichten. Nicht nur Kinder finden an den wechselnden Ausstellungen Freude. Im Medizin- und Apothekenmuseum erfahren Sie, wie sich das medizinische Leben in der Region Westmünsterland um das Jahr 1750 gestaltete.

Die Temp­eraturen in Rhede steigen heute maximal auf 23 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 5 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 9% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 44%. Sonnen­aufgang ist um 07:06 Uhr, Sonnen­untergang um 19:48 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 9 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 13 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.022 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rhede um 07:08 Uhr auf und um 19:45 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 61% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,64 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 82%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rhede dann 16%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:09 Uhr und Sonnen­untergang um 19:43 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Westnordwest mit frischen Böen (35 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 64%.

Am Mittwoch werden in Rhede maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:11 Uhr und Sonnen­untergang um 19:41 Uhr scheint die Sonne in Rhede 5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 15%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 59%, der Luft­druck beträgt 1.026 hPa.

Unwetter in Rhede? – zur aktuellen Unwettervorhersage