Wetter Rendsburg

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Rendsburg: naturnahe Lage im hohen Norden

Rendsburg liegt im hohen Norden Deutschlands im Kreis Rendsburg-Eckernförde am Nord-Ostsee-Kanal. Im nördlichsten Bundesland der Republik verbindet es die beiden Landesteile Schleswig und Holstein. Die Stadt liegt an der Eider und ist mit Aukrug, den Hüttener Bergen und Westensee von drei Naturparks umgeben. Rendsburg ist Teil der Deutschen Fährstraße, einer besonders beliebten Ferienstraße des Landes. Besonders imposant ist die Rendsburger Hochbrücke anzuschauen: Sie ist Wahrzeichen der Stadt und zugleich Technikdenkmal. Sie überspannt den Kanal nicht nur als Eisenbahnbrücke überspannt, sondern befördert mit einer Schwebefähre auch Fußgänger und Fahrzeuge. Die Innenstadt hat den Gästen aus nah und fern eine Menge zu bieten: Damit sich auch Auswärtige schnell zurechtfinden und den Weg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten finden, hat die Stadt Rendsburg die „Blue Line“ entwickelt: Eine blaue Linie auf dem Innenstadtpflaster führt zu den schönsten und bedeutsamsten Fleckchen und ist ein kreativer geführter Spaziergang. Der macht im Klima der Region besonderen Spaß: Im warm-gemäßigten Wetter werden die Sommer nicht zu heiß und die Winter bleiben mild genug für einen ausgedehnten Aufenthalt im Freien. Wer die Gegend vom Wasser aus bestaunen möchte, nutzt die vielfältigen Angebote der Passagierschifffahrt. Selbst die Fahrt mit „Freya“, einem nostalgischen Schaufelraddampfer, ist möglich und fasziniert natürlich vor allem auch die kleinen Kapitäne. Ein gut ausgebautes Wegenetz und flache Landschaft sind für alle paradiesisch, die Rendsburg auf dem Drahtesel entdecken wollen. Wer lieber ein echtes Tier als Begleitung haben möchte, entscheidet sich für eine romantische Kutschfahrt.

Die Temp­eraturen in Rendsburg steigen heute maximal auf 22 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 56%. Sonnen­aufgang ist um 07:10 Uhr, Sonnen­untergang um 19:16 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 9,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 3. Der Wind weht mit 13 km/h aus O. Der Luft­druck steht bei 1.012 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rendsburg um 07:12 Uhr auf und um 19:14 Uhr unter. Sie scheint dann 4 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 50% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 67%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rendsburg dann 79%. Es sind in 2 Tagen etwa 2,26 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:13 Uhr und Sonnen­untergang um 19:11 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Südost mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Donnerstag werden in Rendsburg maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:15 Uhr und Sonnen­untergang um 19:09 Uhr scheint die Sonne in Rendsburg 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 30%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 69%, der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Unwetter in Rendsburg? – zur aktuellen Unwettervorhersage