Wetter Raunheim

  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.

Raunheim – Spuren des Mittelalters am Main

Die hessische Stadt Raunheim schmiegt sich im Kreis Groß-Gerau an das Südufer des Mains. Ihre Lage im Rhein-Main-Gebiet ist sowohl für die Einheimischen als auch für die Touristen ideal: Zum einen ist mit der Nähe zu Frankfurt die Großstadt rasch erreichbar und auch der Flughafen der Rhein-Main-Metropole liegt in unmittelbarer Nachbarschaft. Zum anderen aber bietet Raunheim selbst eine Menge naturnaher Fleckchen, die zum Entspannen und Spazierengehen einladen. Bestens dazu geeignet ist das warm-gemäßigte Klima der Region. Nicht zu heiße Sommer und relativ milde Winter machen einen kleinen Spaziergang und die ausgedehnte Wanderung in die Umgebung das ganze Jahr über zum Vergnügen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die mittelalterliche Mönchhofkapelle im Barockstil mit einem auffälligen spitzen Turm. Attraktion in ihrem Inneren sind elf Weihekreuze aus dem 17. Jahrhundert, die an die Wand gemalt worden sind. Da die Kapelle gleich in der Nähe des Mainufers angesiedelt ist, kann sie gut als Station einer kleinen Entdeckungsreise ins Sightseeing-Programm aufgenommen werden. Wer sich mehr für die Geschichte der Stadt und ihres Umlandes interessiert, macht einen Abstecher ins Heimatmuseum. Besonders malerisch ist der Raunheimer Waldsee gelegen. Er befindet sich in grüner Landschaft, lädt im Sommer zum Baden ein und ist im Winter ein Ort zum Aufatmen und Meditieren. Auch Radfahrer kommen in Raunheim auf ihre Kosten: Der etwa 600 Kilometer lange Main-Radweg führt auch durch diese Stadt in Hessen und zwar an einer ganz besonders attraktiven Stelle: über die Ölhafenbrücke, die einen Architekturpreis bekommen hat.

Die Temp­eraturen in Raunheim steigen heute maximal auf 15 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 69% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,49 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 80%. Sonnen­aufgang ist um 07:49 Uhr, Sonnen­untergang um 18:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 19 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.013 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Raunheim um 07:50 Uhr auf und um 18:31 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 91% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,48 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 73%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 18 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Raunheim dann 47%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,14 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 18:29 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Südsüdwest mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Samstag werden in Raunheim maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:54 Uhr und Sonnen­untergang um 18:27 Uhr scheint die Sonne in Raunheim 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 89%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 4,74 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 85%, der Luft­druck beträgt 1.006 hPa.

Unwetter in Raunheim? – zur aktuellen Unwettervorhersage