Wetter Radeberg

  • Mi
    13.
  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.

Radeberg – Berge, Bier und Brücken

Tief im Osten Deutschlands liegt die sächsische Stadt Radeberg im Kreis Bautzen. Die Stadt ist in einer idyllischen Landschaft im Westlausitzer Hügel- und Bergland gelegen. Sie grenzt sowohl an die Dresdner Heide als auch an das Lausitzer Bergland an. Die Große und die Schwarze Röder fließen durch Radeberg und fließen in der Stadt zusammen. Die unmittelbare Naturnähe lädt sowohl die Bewohner der Stadt als auch die Touristen zu ausgedehnten Touren durch das Radeberger Land und zu sportlichen Aktivitäten unter freiem Himmel ein. Dazu ist das vorherrschende Klima ideal: Bei der eher kühl-gemäßigten Witterung kommt man nicht so schnell ins Schwitzen. Zentraler Blickfang in der Stadt ist das im Rokoko-Stil erbaute Rathaus am Markt. Ein tolles Ausflugsziel auch für Kinder ist Schloss Klippenstein: Mit seiner Fürstenreittreppe, dem Hungerturm und seinem integrierten Museum ist es ein lebendiges Zeugnis alter Zeiten. Radeberg ist eine Stadt mit imposanten Brücken: Zu den eindrucksvollsten Bauwerken gehören die Hospitalbrücke und die Hundestallbrücke, die beide unter Denkmalschutz stehen. Ein hervorragendes Beispiel für Barrierefreiheit ist der Botanische Blindengarten: Er verfügt über ein durchdachtes Leitsystem und sorgt mit Hochbeeten und Duftlauben für eine Menge sinnlicher Eindrücke. Weltberühmt ist Radeberg für sein Bier. Nach Pilsner Brauart hergestellt ist es die älteste Pilsspezialität in Deutschland. Dazu passend gibt es in der Stadt in Sachsen ein Mundarttheater, das Einheimischen und auswärtigen Gästen großen Spaß bereitet: Das Radeberger Biertheater ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und bietet das Jahr über zahlreiche Veranstaltungen an.

Die Temp­eraturen in Radeberg steigen heute maximal auf 4 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 99% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,45 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 97%. Sonnen­aufgang ist um 07:16 Uhr, Sonnen­untergang um 16:19 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 13 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.003 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Radeberg um 07:18 Uhr auf und um 16:17 Uhr unter. Sie scheint dann 6,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 9% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 78%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 1 °C ab. Der Wind kommt aus SO mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Radeberg dann 19%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:20 Uhr und Sonnen­untergang um 16:16 Uhr auf maximal 12 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (20 km/h) aus Südost mit steifen Böen (52 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 74%.

Am Samstag werden in Radeberg maximal 8 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 5 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:21 Uhr und Sonnen­untergang um 16:15 Uhr scheint die Sonne in Radeberg 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 51%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 85%, der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Unwetter in Radeberg? – zur aktuellen Unwettervorhersage