Wetter Pfronten

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Pfronten – wo die Alpen zum Greifen nahe sind

Die Alpenmassive im Hintergrund, eine spektakuläre Naturlandschaft mit Wäldern, Tälern und Seen vor der Haustür – so schön ist Pfronten. Die Marktgemeinde liegt im Ostallgäu, unmittelbar an der Grenze zu Österreich. Zahlreiche Wander- und Radwege führen rund um Pfronten sowie nach Tirol. Zu den beliebtesten Routen gehören die Bergtour zur Bärenmoosalpe und die Wanderung zur Fallmühle im Achtal. Am Rande des Bergwiesenpfades wachsen nicht nur einheimische Kräuter, hier befindet sich auch der Pfrontener Wiesheustadel. Das kleine Heumuseum vermittelt Einblicke in das Leben und die Arbeit der Bergbauern in früheren Zeiten. Von hier aus haben Feriengäste auch einen wunderbaren Panoramablick auf das Schloss Neuschwanstein. Was wäre ein Urlaub in Pfronten ohne die Erkundung des Breitenbergs? Der 1.838 Meter hohe Hausberg Pfrontens kann über einen Kammwanderweg erreicht werden, wobei 900 Höhenmeter zu überwinden sind. Bequemer gelangen Besucher mit der Breitenbergbahn und der Hochalpbahn auf den Gipfel. Pfronten bietet neben der eindrucksvollen Natur auch historische Burgruinen. Nur 2,4 Kilometer von dem Ferienort entfernt befindet sich die Burgruine Falkenstein. Von der Aussichtsplattform der höchstgelegenen Burganlage Deutschlands lassen sich die umliegenden Tannheimer Berge und der Weissensee gut überblicken. Pfronten eignet sich bestens als Ausgangspunkt für Ausflüge in das nahe Tannheimer Tal. In dem Tiroler Hochtal begeistert vor allem der 1.165 Meter hoch gelegene Vilsalpsee. Um den Bergsee herum führt ein ebener Wanderweg, an dessen Ende der Bergaicht-Wasserfall liegt. Auch das gemäßigte Klima mit vielen, aber nicht zu warmen Sonnentagen lädt zum Aktivurlaub ein.

Die Temp­eraturen in Pfronten steigen heute maximal auf 12 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 99% und die Niederschlags­mengen sind mit 11,99 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 95%. Sonnen­aufgang ist um 07:06 Uhr, Sonnen­untergang um 19:12 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 17 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.018 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Pfronten um 07:07 Uhr auf und um 19:10 Uhr unter. Sie scheint dann 6 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 3. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 16% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 71%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 7 °C ab. Der Wind kommt aus NNW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Pfronten dann 89%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,84 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:09 Uhr und Sonnen­untergang um 19:08 Uhr auf maximal 13 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Westsüdwest mit frischen Böen (33 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 84%.

Am Donnerstag werden in Pfronten maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:10 Uhr und Sonnen­untergang um 19:06 Uhr scheint die Sonne in Pfronten 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 87%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 2,29 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 86%, der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Unwetter in Pfronten? – zur aktuellen Unwettervorhersage