Wetter Petriroda, Thüringen, 14 Tage Prognose

Wie wird das Wetter in Petriroda, Thüringen, in den kommenden 14 Tagen?

Unser 14 Tage Vorhersagezeitraum für Petriroda beginnt mit meist wolkigem Wetter. Die Sonne startet um 07:07 Uhr in den Tag, Sonnenuntergang ist um 17:53 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden am Himmel sehen. So werden tagsüber 5 °C erreicht, in der Nacht sinken die Temperaturen auf 0 °C. Das Risiko für Niederschlag beträgt 88%, in 24 Stunden summiert er sich auf bis zu 0,58 l/m². Es herrscht ein mäßiger Wind (24 km/h) aus Südwest mit starken Böen (44 km/h). Und für die, die es ganz genau wissen wollen, hier noch der Luftdruck für heute: 1.002 hPa.

Morgen beträgt das Niederschlagsrisiko in Petriroda 23%. Die Niederschlagsmenge ist mit 0,04 l/m² berechnet. Bei 3,5 Stunden Sonnenschein steigen die Temperaturen zwischen Sonnenaufgang um 07:05 Uhr und Sonnenuntergang um 17:55 Uhr auf maximal 6 Grad Celsius. In der Nacht gehts runter auf 0 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (20 km/h) aus West mit starken Böen (46 km/h), während die Luftfeuchte bei 69% liegt.

Übermorgen werden in Petriroda maximal 11 Grad Celsius erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen auf Tiefstwerte von 1 Grad Celsius. Zwischen Sonnenaufgang um 07:02 Uhr und Sonnenuntergang um 17:56 Uhr scheint die Sonne 3 Stunden lang.

Zusammengefasst: Temperaturen und Niederschläge in dieser Woche

Ist das schon das Höchste, was uns in der jetzigen Wetterlage in Petriroda geboten wird? Schauen wir mal, wie es in den nächsten Tagen weitergeht: Die höchste Temperatur, die bis einschließlich nächsten Donnerstag erreicht wird, liegt bei 11 °C, die niedrigste bei -1 °C. Insgesamt kommen 2,18 l/m² Niederschlag und 22,5 Stunden Sonnenschein zusammen. Der Wind bläst mit maximal 24 km/h.

Mit Temperaturen zwischen maximal 6 °C und minimal 2 °C endet die erste Woche unseres 14 Tage Wettertrends. Was die Niederschläge angeht, sind 64% Risiko und 1,02 l/m² in 24 Stunden berechnet.

Der Wetterbericht für die 2. Woche in Petriroda: Mit welchen Bedingungen ist zu rechnen?

Werfen wir einen Blick in die noch weitere Wetterzukunft. Am Donnerstag geht es nasskalt weiter. Das ist ein Anfang. Aber wie sieht das Wetter für die komplette zweite Wochen aus? Hier liegen die Höchsttemperaturen zwischen 10 und 0 °C, am Donnerstag werden beispielsweise 6 °C, am Samstag 7 °C und am Montag 9 °C erreicht. Die höchste Niederschlagswahrscheinlichkeit besteht mit 64% am Donnerstag und die größten Niederschlagsmengen innerhalb von 24 Stunden sind für den Donnerstag in Höhe von 1,02 l/m² berechnet. Der Wind bläst mit maximal 20 km/h voraussichtlich am Donnerstag.

Gegen Ende des Vorhersagezeitraums herrscht meist wolkiges Wetter. Da 15 Tage aus meteorologischer Sicht ein sehr langer Zeitraum sind, ist die Wetterprognose nun recht unsicher. Prognostiziert werden 10 °C Höchsttemperatur, 2 °C Tiefsttemperatur, eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von 41% und eine Niederschlagsumme von 0,02 l/m².

Sie sollten ohnehin beachten: Je weiter die Prognose in der Zukunft liegt, desto unsicherer wird sie. Die 14 Tage Wettervorhersage wird zwar immer sicherer, aber auf längere Sicht ist das Wetter eben immer noch unberechenbar.