Wetter Nußloch

  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.

Nußloch – sonnenverwöhnte Idylle zwischen Bergstraße und Weinstraße

Inmitten der abwechslungsreichen Metropolregion Rhein-Neckar befindet sich die Gemeinde Nußloch. Nur einen Steinwurf entfernt liegt die Universitätsstadt Heidelberg mit ihrer malerischen Altstadt. Was die Lage der Ortschaft so besonders macht, ist die mehr oder weniger unmittelbare Nähe zu gleich drei bekannten Tourismus-Routen. So befindet sich Nußloch unter anderem an der sogenannten Bertha Benz Memorial Route, einer Ferienstraße mit kulturhistorischem Hintergrund. Über 194 Kilometer kann man jener Strecke folgen, die Bertha Benz anno 1888 auf der ersten automobilen Fernfahrt der Geschichte zurücklegte. Auch auf den beiden anderen Routen lassen sich wunderbar die Besonderheiten und Vorzüge der Region entdecken, treffen doch in der Metropolregion Rhein-Neckar nicht nur drei Bundesländer aufeinander, sondern auch gleich vier Weinanbaugebiete. Die Bergstraße zwischen Darmstadt und Wiesloch führt an einer Vielzahl von Erhebungen sowie teils ungewöhnlicher Vegetation vorbei. So kann man entlang der Strecke tatsächlich blühende Mandelbäume, aber auch Feigen und Ölbäume bestaunen. Doch auch historisch und kulturell hat die Route einiges zu bieten. Auf der Badischen Weinstraße hingegen können auf etwa 500 Kilometern eine ganze Reihe von Weinbaubereichen des Dreiländerecks durchquert werden. Auch die unmittelbare Umgebung Nußlochs ist besonders für Naturliebhaber geeignet. So lädt beispielsweise der Naturpark Neckartal-Odenwald zum aktiven Erholen ein. Auf gut ausgebauten und markierten Waldwanderwegen lässt sich das Naherholungsgebiet Schritt für Schritt erkunden. Nußloch befindet sich in einer der wärmsten Regionen Deutschlands und nicht nur die Weinreben werden hier wahrhaft von der Sonne verwöhnt.

Die Temp­eraturen in Nußloch steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 65% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,13 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 78%. Sonnen­aufgang ist um 07:47 Uhr, Sonnen­untergang um 18:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.014 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Nußloch um 07:48 Uhr auf und um 18:31 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 84% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,43 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 71%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 18 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Nußloch dann 71%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,47 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:50 Uhr und Sonnen­untergang um 18:29 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 13 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südsüdwest mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 78%.

Am Samstag werden in Nußloch maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 18:27 Uhr scheint die Sonne in Nußloch 0 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 89%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 3,55 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 84%, der Luft­druck beträgt 1.007 hPa.

Unwetter in Nußloch? – zur aktuellen Unwettervorhersage