Wetter Nürtingen

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Nürtingen – ein abwechslungsreicher Urlaub im Schwabenland

Nürtingen ist eine Stadt im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg. Die Entfernung zur Landeshauptstadt Stuttgart beträgt etwa 20 Kilometer. Nürtingen hat rund 40.000 Einwohner und gilt als Mittelzentrum in der Region Stuttgart. Ein kaltes und gemäßigtes Klima mit einer Vielzahl an Niederschlägen prägt die Wetterverhältnisse in der Gemeinde. Einen Ausgleich gibt es in Form einer Vielzahl an spannenden Sehenswürdigkeiten, welche die Touristen auf ihrer Reise begleiten. Der Blockturm stammt aus dem 15. Jahrhundert und wurde aus Rätsandstein errichtet. Er besteht aus einem Turm und einem Wehrgang. Im Spätmittelalter war das Gefängnis in Nürtingen im Blockturm untergebracht, im frühen 20. Jahrhundert fungierte er als Notwohnung. In der heutigen Zeit ist er ausschließlich bei der historischen Stadtführung zur Besichtigung verfügbar. Ein weiteres interessantes Gebäude in Nürtingen ist das Hölderlinhaus, in dem der Lyriker Friedrich Hölderlin in seiner Kindheit und Jugend wohnte. In den vergangenen 200 Jahren wurde es hauptsächlich zu schulischen Zwecken genutzt. Die Villa Rustica ist das Highlight im Nürtinger Stadtteil Oberensingen. Die ersten Ausgrabungsreste wurden 1988 entdeckt. Im Laufe der Jahre folgte Stück für Stück die Ausgrabung des kompletten Gutshofs, der aus der römischen Zeit stammt. Bei der Arbeit wurden diverse Gegenstände gefunden, die im Stadtmuseum Nürtingen ausgestellt sind. Besucher haben uneingeschränkten Zutritt zu diesem Gelände. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die evangelische Stadtkirche Sankt Laurentius. Mit ihren drei Schiffen und dem 48 Meter hohen Turm ist das Bauwerk aus der Spätgotik eine Besichtigung wert.

Die Temp­eraturen in Nürtingen steigen heute maximal auf 20 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 9 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 31% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,07 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 64%. Sonnen­aufgang ist um 07:46 Uhr, Sonnen­untergang um 18:27 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 15 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.011 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Nürtingen um 07:47 Uhr auf und um 18:25 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 83% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 3,17 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 76%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 10 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Nürtingen dann 18%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 6 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:49 Uhr und Sonnen­untergang um 18:24 Uhr auf maximal 22 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 57%.

Am Montag werden in Nürtingen maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:50 Uhr und Sonnen­untergang um 18:22 Uhr scheint die Sonne in Nürtingen 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 42%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 62%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.

Unwetter in Nürtingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage