Wetter Nordstrand

  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.

Nordstrand – Urlaub am Wattenmeer

Sattgrüne Wiesen und Deiche, blauer Himmel und Meer so weit das Auge reicht, Nordstrand wird nicht umsonst das grüne Herz des Wattenmeers genannt. Die nordfriesische Halbinsel liegt in Schleswig-Holstein, vor der Stadt Husum. Das Klima auf Nordstrand ist gemäßigt und trotz der rauen Nordseeluft relativ warm. In dem Nordseeheilbad lässt sich Urlaub bestens mit Wellness verbinden. Im Kurmittelhaus Nordstrand finden Besucher ein breites Angebot an Anwendungen, von der Atemtherapie über spezielle Bäder, bis hin zu entspannenden Massagen. Einige Fahrradwege führen auf den Deichen entlang, von hier aus haben Feriengäste den besten Überblick über die Halligen. Nordstrand kann auch in historischem Ambiente erkundet werden. In den Sommermonaten Juni und Juli lädt der Post-Oldtimerbus zu Touren über die Halbinsel ein. Nordstrand erstreckt sich entlang des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der im Zentrum zahlreicher Aktivitäten steht. Dazu gehören vor allem Wattwanderungen, wie zum Beispiel auf die Hallig Südfall. Ein einzigartiges Erlebnis, vor allem für Familien mit Kindern, ist die Fahrt mit dem Pferdewagen auf die Hallig. Zu den schönsten Sandstränden Nordstrands zählen Holmer Siel im Norden der Halbinsel sowie Fuhlehörn. Im Hafen von Nordstrand startet das Ausflugsschiff „Adler-Express“ zu Fahrten auf die umliegenden Halligen und die Seehundbänke. Lohnenswert ist auch ein Abstecher ins nahe Husum. Die Altstadt besticht durch ihren Marktplatz mit den historischen Giebelhäusern, gemütliche Fischrestaurants laden zur Einkehr ein. Nordstrand bezaubert durch einzigartige Naturlandschaften und spricht sowohl Erholungssuchende als auch Aktivurlauber an.

Die Temp­eraturen in Nordstrand steigen heute maximal auf 13 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 80% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,83 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 92%. Sonnen­aufgang ist um 08:00 Uhr, Sonnen­untergang um 18:18 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 52 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.004 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Nordstrand um 08:02 Uhr auf und um 18:16 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 41% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 90%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 24 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Nordstrand dann 93%. Es sind in 2 Tagen etwa 5,15 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:04 Uhr und Sonnen­untergang um 18:13 Uhr auf maximal 13 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (20 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (31 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 95%.

Am Dienstag werden in Nordstrand maximal 13 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:06 Uhr und Sonnen­untergang um 18:11 Uhr scheint die Sonne in Nordstrand 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 20%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 83%, der Luft­druck beträgt 1.025 hPa.

Unwetter in Nordstrand? – zur aktuellen Unwettervorhersage