Wetter Nordkirchen

Nordkirchen – Schloss Versailles im Münsterland

Nordkirchen ist eine Stadt im Münsterland, auf deren Gebiet dreizehn von Johann Conrad Schlaun geplante Gebäude stehen. Das bekannteste darunter ist das Schloss, das aufgrund der Ähnlichkeit mit dem französischen Pendant als Versailles von Westfalen bezeichnet wird. Das Wasserschloss in Nordkirchen wurde von der UNESCO als Gesamtkunstwerk anerkannt. Es beherbergt die Finanzhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen. Einige Bereiche wie der mit zahlreichen Skulpturen ausgestattete Schlosspark und die Schlosskapelle sind grundsätzlich für Besucher zugänglich. Da die Kapelle des Schlosses bei Brautpaaren außerordentlich beliebt ist, lassen sich vor allem an Samstagen regelmäßig Hochzeitsgesellschaften vom Außenbereich der Gastronomie aus beobachten. Das trifft auch auf den für regelmäßige Kunstausstellungen genutzten Flügel und auf das Schlossrestaurant im Gewölbekeller zu. Weitere Teile des Schlosses lassen sich im Rahmen einer regelmäßig angebotenen Führung besichtigen. In den Sommermonaten dient der Schlosspark als Veranstaltungsort für Konzerte. Ebenfalls von Schlaun errichtet wurde die von Mai bis November geöffnete Johannes-von-Nepomuk-Kapelle, deren Altarbild das Martyrium des Namensgebers darstellt. Den Blickfang im Zentrum Nordkirchens bildet die Sankt-Mauritius-Kirche aus dem 18. Jahrhundert. Nordkirchen ist auch bei Radreisenden ein beliebter Ferienort. Ausgeschilderte Fahrradwege führen auf wenig befahrenen Straßen nach Selm und Lüdinghausen sowie nach Münster und in die Kreisstadt Coesfeld. Steigungen sind im Kreis Coesfeld außerhalb der Baumberge kaum vorhanden. Das warm-gemäßigte Regenklima in Nordkirchen und im gesamten Münsterland sorgt für fruchtbare Felder und gute Ernten. Den Regengüssen folgt nach kurzer Zeit wieder Sonnenschein, somit ist das Wetter auch für Feriengäste und Radwanderer ideal. Im Winter fällt an einigen Tagen Schnee.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Nordkirchen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Nordkirchen steigen heute maximal auf 4 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 81% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,86 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 85%. Sonnen­aufgang ist um 07:21 Uhr, Sonnen­untergang um 18:05 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 11 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 997 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Nordkirchen um 07:18 Uhr auf und um 18:06 Uhr unter. Sie scheint dann 3,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 18% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 67%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 7 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 0 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 17 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Nordkirchen dann 78%. Es sind in 2 Tagen etwa 2,31 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 18:08 Uhr auf maximal 12 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 4 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (20 km/h) aus Süd mit steifen Böen (50 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 69%.

Unwetter in Nordkirchen? – zur aktuellen Unwettervorhersage