Wetter Nienburg

  • Di
    15.
  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.

Nienburg – die Spargelstadt an der Weser

Nienburg ist eine selbstständige Gemeinde in Niedersachsen und die größte Stadt in der Mittelweserregion. Über die Stadttore hinaus bekannt ist Nienburg vor allem für seine regionalen Delikatessen, den „Nienburger Spargel“ und die echten „Nienburger Bärentatzen“. Zudem lässt sich hier der größte Findling Niedersachsens bestaunen, der berühmte Giebichenstein. Dieses Relikt aus der letzten Eiszeit ist heute ein Naturdenkmal. In die Märchen- und Sagenwelt entführt die Deutsche Märchenstraße, die direkt durch Nienburg führt. Entlang dieser spannenden Reiseroute tauchen die Wanderer ein in die Lebensstationen, Orte und Landschaften, von denen die Märchen der Gebrüder Grimm erzählen. Dieses nette kleine Städtchen ist also nicht nur aus kulinarischer Sicht eine Reise wert. Touristen kommen hier auch kulturell auf ihre Kosten. Das ganze Jahr über finden hier diverse Veranstaltungen, Ausstellungen, Feste und Theateraufführungen statt. Auch Nienburgs vielseitiges Sport- und Freizeitangebot mit Freibädern, Stadion, Tennis- und Squashplätzen lässt keine Wünsche offen. Die schöne Umgebung lädt außerdem zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein. Einmal über „Europas schönsten Wochenmarkt“ schlendern oder bei einer traditionellen Nachtwächterführung in die interessante Geschichte der Stadt eintauchen, sind nur zwei weitere Highlights, die Nienburg bietet. In den Sommermonaten kann man bei einer Bootsfahrt auf der Weser an der romantischen Altstadt vorbeigleiten und sich so den sanften nostalgischen Hauch, den diese Stadt versprüht, um die Nase wehen lassen. Nienburg ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, am wärmsten, aber auch am feuchtesten, ist es allerdings im Juli und August.

Die Temp­eraturen in Nienburg steigen heute maximal auf 24 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 12 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 20% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 58%. Sonnen­aufgang ist um 07:48 Uhr, Sonnen­untergang um 18:28 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 6 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 19 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Nienburg um 07:49 Uhr auf und um 18:26 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 87% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,83 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 69%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 22 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Nienburg dann 55%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,56 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:51 Uhr und Sonnen­untergang um 18:24 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 13 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (19 km/h) aus Südwest mit starken Böen (39 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 81%.

Am Freitag werden in Nienburg maximal 17 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:53 Uhr und Sonnen­untergang um 18:22 Uhr scheint die Sonne in Nienburg 4,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 38%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,69 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 72%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in Nienburg? – zur aktuellen Unwettervorhersage