Wetter Neuffen

  • So
    18.
  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.

Neuffen: Kleinstadtromantik, eindrucksvolle Bauten und Weinanbau

Neuffen ist eine kleine Stadt, die ihren Besuchern viel an Natur und Kultur zu bieten hat. Über ihr thront die Burg Hohenneuffen, deren Bau bereits vor dem Jahr 1140 liegt. Ihr imposanter Bau und die eindrucksvolle Lage auf einem 743 Meter hoch aufsteigenden Felsmassiv machen sie so sehenswert. Von ihr ist eine hervorragende Sicht auf die Stadt Neuffen sowie das Umland möglich. Wer im späten April bei Temperaturen um die 10 Grad zur Burg reist, entdeckt die zahllosen rosafarbenen Blüten der Kirschbäume im Talschluss. Prachtvolle Orchideen lassen sich in dem Naturschutzgebiet Neuffner Heide ausmachen. Wanderer nutzen den Weg entlang der Württemberger Weinstraße, der an etlichen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. In der Stadt Neuffen gibt es ebenfalls viel zu entdecken. Das schöne Rathaus im Stadtkern fasziniert durch seinen eindrucksvollen Fachwerkbau und die Arkaden. Durch zahlreiche Stilelemente der Gotik überzeugt die Martinskirche, deren Grundstein im 6. Jahrhundert gelegt worden ist. Im 14. Jahrhundert folgten weitere Ausbaumaßnahmen. Aus dem Mittelalter stammt das Schilling’sches Haus, das auch als Großes Haus bezeichnet wird. Es ist eines der wenigen, gut erhaltenen Beispiele für einen Freisitz der Adligen an der Stadtmauer. Heute ist in den Räumlichkeiten unter anderem ein Stadtmuseum untergebracht. Auf den Hängen um Neuffen bauen Winzer die unterschiedlichsten Rebsorten an. Aus Trollinger, Riesling, Silvaner und Müller-Thurgau lassen sich feine Rebsäfte kreieren, die in den Gasthäusern des Ortes auf der Karte stehen. Weitere lokale Köstlichkeiten lassen sich im Rahmen des Weihnachtsmarktes am Melchior-Jäger-Haus bei Temperaturen um den Nullpunkt probieren.

Die Temp­eraturen in Neuffen steigen heute maximal auf 32 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 15 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 38%. Sonnen­aufgang ist um 06:19 Uhr, Sonnen­untergang um 20:32 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 11,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 6. Der Wind weht mit 13 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Neuffen um 06:21 Uhr auf und um 20:30 Uhr unter. Sie scheint dann 3,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 89% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,94 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 66%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 22 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 17 °C ab. Der Wind kommt aus NW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Neuffen dann 98%. Es sind in 2 Tagen etwa 10,01 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:22 Uhr und Sonnen­untergang um 20:28 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 15 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Nordnordwest mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Mittwoch werden in Neuffen maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:24 Uhr und Sonnen­untergang um 20:27 Uhr scheint die Sonne in Neuffen 6 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 12%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 55%, der Luft­druck beträgt 1.025 hPa.

Unwetter in Neuffen? – zur aktuellen Unwettervorhersage