Wetter Morsbach (Nordrhein-Westfalen)

  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.

Morsbach – Oase im Oberbergischen Kreis

Die Gemeinde Morsbach gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalen und liegt am südlichen Zipfel des Oberbergischen Kreis in naturnaher Umgebung. Zwischen Sieger- und Sauerland, dem Westerwald und dem Naturpark Bergisches Land bietet die Gemeinde ihren Bewohnern und Gästen eine hohe Lebensqualität und einen ausgezeichneten Freizeitwert. Wer die idyllische Lage gerne einmal von oben bewundern möchte, hat in Morsbach dazu gleich mehrere attraktive Möglichkeiten: Neben dem Steimelberg und der Silberhardt bietet vor allem auch der Aussichtsturm auf der Hohen Hardt einen faszinierenden Panoramablick in die Lande. Ein dichtes Netz an Wanderwegen mit unterschiedlichen Streckenlängen hilft den Feriengästen bei der Orientierung. Wer die Gemeinde erkundet, sollte keinesfalls einen Besuch bei „St. Gertrud“ vergessen: Die erhabene Basilika im staufisch-romanischen Stil birgt in ihrem Inneren wertvolle Fresken im Chorraum. Als Kapellenkranz werden die sieben alten und traditionsreichen Kapellen rund um die Gemeinde bezeichnet. Sie kann man in entspannten Spaziergängen besichtigen, die im warm-gemäßigten Klima der Region weder bei zu kalten noch zu heißen Temperaturen erfolgen. Freunde der Fachwerkkunst sind in Morsbach ebenfalls am richtigen Fleckchen Erde angekommen: Der charakteristische Baustil mit den dunklen Balken in den hellen Hauswänden ist sowohl in der Kirchstraße als auch im Rheinischen Hof zu entdecken. In der Gemeinde kann man auch auf den Spuren der Bergbaugeschichte der Region wandeln: Im Rossenbacher Tal findet man das Mundloch des Stollens der Grube Magdalena, das heute unter Denkmalschutz steht. Ein beeindruckender Herrensitz ist die Burg Volperhausen. Ein Graben am Areal zeigt, dass die Anlage früher wohl als Wasserschloss angelegt war.

Die Temp­eraturen in Morsbach steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 98% und die Niederschlags­mengen sind mit 7,23 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 94%. Sonnen­aufgang ist um 07:59 Uhr, Sonnen­untergang um 18:27 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 6 km/h aus O. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Morsbach um 08:01 Uhr auf und um 18:25 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 28% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,24 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 82%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 13 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Morsbach dann 18%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:02 Uhr und Sonnen­untergang um 18:23 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein leiser Zug (4 km/h) aus Westsüdwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 75%.

Am Mittwoch werden in Morsbach maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 6 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:04 Uhr und Sonnen­untergang um 18:21 Uhr scheint die Sonne in Morsbach 8 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 9%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 67%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Morsbach (Nordrhein-Westfalen)? – zur aktuellen Unwettervorhersage