Pollenflug - Pollen aktuell in Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen

Do
14.11.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Fr
15.11.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Sa
16.11.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
So
17.11.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Mo
18.11.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich

Welche Informationen gibt es zum Thema Pollenflug in Mönchengladbach?

Alle, die mit Heuschnupfen in Mönchengladbach leben, können jetzt aufatmen. Wetter.de bietet Ihnen wichtige Informationen zum Pollenflug in Mönchengladbach. Hierzu gehören eine Pollenwetterkarte und eine tagesaktuelle Pollenprognose – neben vielen weiteren Tipps. Heuschnupfen ist eine saisonale Erkrankung und breitet sich vor allem im Frühjahr und in den Sommermonaten aus. Doch auch schon früher im Jahr und im Spätherbst kann es je nach Witterung zu einer Belastung durch Pollen in Mönchengladbach kommen. Erfahren Sie bei uns, welche Pflanzenpollen in Mönchengladbach fliegen und wann es damit wieder vorbei ist. So variiert die Pollenstärke je nach Tageszeit – morgens, mittags oder abends kommt es zu einer ganz unterschiedlichen Pollenbelastung. Damit Sie Ihre Aktivitäten an der frischen Luft in eine pollenarme Zeit verlegen können, geben wir Ihnen außerdem noch einen Ausblick auf die kommenden 4 Tage.

Welche Pflanzen verursachen Pollenflug in Mönchengladbach?

Rund um Mönchengladbach befinden sich ausgedehnte Waldgebiete. Hierzu zählen der Hardter Wald und der Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Neben großflächigen Mischwäldern mit Buchen, Eichen und Kiefern findet man hier Europas größte Wacholderheide vor. Dazu kommen Grünflächen in der Stadt und natürlich Wiesen und Felder. Von den Pflanzen, die hier wachsen, sorgen vor allem 15 für allergische Beschwerden. Hierzu zählen Gräser, Roggen, Buchen und Eichen. Darunter wachsen Gänsefuß und Spitzwegerich. Der Wind verteilt ihren Blütenstaub überall. Um zu wissen, was gerade blüht, lohnt sich ein Blick auf unseren Pollenflugkalender.

Ausgesuchte Pollen in Mönchengladbach

Bezeichnung Blütezeit Allergene Bedeutung
Gräser April bis September starke Belastung
Hasel Februar bis April starke Belastung
Esche März bis Mai geringe Belastung

Vor allem in der ersten Jahreshälfte kommt es zu starkem Pollenflug in Mönchengladbach. Ein Pollenkalender und eine Karte mit dem Pollenwetter werden dann zum unentbehrlichen Hilfsmittel für Allergiker.

Wie stark ist der Pollenflug in Mönchengladbach?

Um sich darüber zu informieren, welche Pollen in Mönchengladbach fliegen, nutzen Sie die Pollenvorhersage auf der Wetter.de-Seite. Nachdem Sie Ihren Standort in das Suchfeld eingegeben haben, genügt ein Klick auf das Feld „Pollenflug für Mönchengladbach“. Schon öffnet sich ein übersichtlicher Wochenkalender. Er zeigt Ihnen für 5 Tage die Stärke des Pollenflugs mit einem grafischen Baumsymbol. Daneben lesen Sie den Pollenflug für verschiedene Pflanzenarten ab: Bäume, Gräser, Kräuter und Getreide. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Aktivitäten auf den aktuellen Pollenflug ausrichten und können hässliche Heuschnupfen-Symptome verringern und vermeiden.

Die häufigsten Heuschnupfensymptome:

  • Verstopfte Nase und Schnupfen
  • Juckende Nase
  • Husten und Atemprobleme

Heuschnupfen zählt zu den häufigsten allergischen Erkrankungen in Deutschland. Mit einer Pollenvorhersage lassen sich seine Symptome deutlich lindern.

Welche weiteren Hinweise bei Pollenflug in Mönchengladbach gibt es?

Leiden Sie an Heuschnupfen, dann sollten Sie nicht gleich verzweifeln. Heute gibt es viel, das Sie tun können, um Ihr Leben auch mit einer Pollenallergie zu genießen. Wetter.de unterstützt Sie dabei nicht nur mit der Pollenflugansage. Wir liefern Ihnen auch das aktuelle Biowetter und dazu Berichte und Prognosen zum Thema Allergie und Erkältung. Unterwegs stets informiert sind Sie mit unserer Wetter.de-App – sie erlaubt Ihnen den mobilen Zugriff auf unseren Pollenradar. Neben dem Pollenflug-Profil finden Sie in der nützlichen App viele andere interessante Profile wie Wandern, Garten oder Baden. Informieren Sie sich ganz leicht mit Hilfe der App.