Wetter Mirow

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Mirow: eine märchenhafte Schlossinsel und eine malerische Seenlandschaft

In einer romantischen Waldlandschaft unmittelbar bei der Mecklenburgischen Kleinseeplatte liegt die Stadt Mirow, die Gästen und Anwohnern einen hohen Freizeitwert sowie eindrucksvolle historische Sehenswürdigkeiten bietet. Bereits im 13. Jahrhundert errichtete der Johanniterorden eine Komturei auf der Mirower Halbinsel. Drei Jahrhunderte später erkannte ein Adliger, dass dieser Standort sich hervorragend für eine Befestigungsanlage eignet. Er ließ einen Wall und eine Zugbrücke bauen, die so die Halbinsel zu einer Schlossinsel machten. Nur noch das Torhaus ermöglichte fortan einen Zugang. Anfang des 18. Jahrhunderts entstand ein prächtiges Schloss auf dem Eiland im See, welches nur rund 50 Jahre später aufgrund eines Brandes ersetzt werden musste. Seitdem weist das Schloss prachtvolle Rokokostilelemente auf, die sich im Rahmen eines Besuches entdecken lassen. Zum Gebäudekomplex gehören ferner ein Kavalierhaus, die beschauliche Johanniterkirche und die Fürstengruft. Die herrliche Landschaft um Mirow bietet optimale Bedingungen für zahlreiche Wassersportarten. Baden im Sommer bei Höchstwerten um die 27 bis 30 Grad Celsius ist ebenso möglich wie Kanufahren oder Angeln, doch auch der Winter lockt mit seinen Reizen. Der rund 640 Kilometer lange Mecklenburgische Seenradweg erlaubt es, die malerische Region sportlich zu erkunden. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, wählt eine der vielen Touren auf dem weitläufigen Wegenetz. In der Nähe des lokalen Campingplatzes liegt ein Naturlehrpfad, der Jung und Alt die Flora und Fauna näherbringt.

Die Temp­eraturen in Mirow steigen heute maximal auf 24 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 8 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 7% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 46%. Sonnen­aufgang ist um 06:56 Uhr, Sonnen­untergang um 19:02 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 10,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 3. Der Wind weht mit 7 km/h aus OSO. Der Luft­druck steht bei 1.013 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Mirow um 06:58 Uhr auf und um 18:59 Uhr unter. Sie scheint dann 3 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 40% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 74%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 4 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Mirow dann 73%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,07 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:59 Uhr und Sonnen­untergang um 18:57 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein leiser Zug (4 km/h) aus Südsüdost mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 82%.

Am Donnerstag werden in Mirow maximal 17 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:01 Uhr und Sonnen­untergang um 18:55 Uhr scheint die Sonne in Mirow 4,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 36%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 75%, der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Unwetter in Mirow? – zur aktuellen Unwettervorhersage