Wetter Mayen

  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.

Mayen, das Tor zur Eifel

Die rheinland-pfälzische Stadt Mayen gehört zum Landkreis Mayen-Koblenz und liegt in der östlichen Vulkaneifel. Im Osten läuft die Landschaft zu einem flachen Becken aus. Deshalb wird die Stadt als „Tor zur Eifel“ bezeichnet. Mayen blickt auf eine mehr als 700-jährige Geschichte zurück. Die von Wäldern umgebene Eifelstadt ist außerdem ein beliebter Ausflugsort mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, Naturdenkmälern und vielfältigen Freizeitangeboten. Das Stadtbild ist geprägt durch die Genovevaburg, die oberhalb des historischen Marktplatzes auf einer Felskuppe thront. Die spätgotische Burg ist das Wahrzeichen der Stadt. Erbauen ließ sie der Trierer Erzbischof Heinrich von Finstingen um 1280. Sie besteht aus einer Oberburg mit dem 45 Meter hohen Goloturm, sowie einer Vorburg. Besonders die herrlichen Burggärten sind sehenswert. In den Räumen der Genovevaburg befindet sich das Eifelmuseum, wo Besucher Wissenswertes über die Entstehung der Eifel erfahren können. Unter der Burg liegt das Deutsche Schieferbergwerk. Das Bergwerk bietet in einem Stollensystem Einblicke in den historischen Schieferabbau. Am Fuße der Burg steht die imposante Herz-Jesu-Kirche aus dem Jahre 1912. Sie ist durch fünf eindrucksvolle Türme geprägt, wobei die beiden Glockentürme jeweils 43 Meter hoch empor ragen. Die historische Innenstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtbefestigung aus dem 13. Jahrhundert. Die Wehrgänge, Stadttore und Türme sind zum größten Teil erhalten beziehungsweise neu aufgebaut worden. Bedeutende Ausflugsziele sind der Vulkanpark Eifel und das Mayener Grubenfeld, in dem interessante Steinskulpturen zu sehen sind. Das Klima in Mayen ist warm und gemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen zwischen 17,2 und 0,7 Grad Celsius.

Die Temp­eraturen in Mayen steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 89% und die Niederschlags­mengen sind mit 7,51 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 91%. Sonnen­aufgang ist um 07:47 Uhr, Sonnen­untergang um 16:43 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 11 km/h aus NNW. Der Luft­druck steht bei 1.008 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Mayen um 07:49 Uhr auf und um 16:42 Uhr unter. Sie scheint dann 0 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 96% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,9 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 94%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 4 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 3 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Mayen dann 42%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:50 Uhr und Sonnen­untergang um 16:41 Uhr auf maximal 6 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 3 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südsüdwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 86%.

Am Mittwoch werden in Mayen maximal 6 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 1 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 16:39 Uhr scheint die Sonne in Mayen 1,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 31%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 86%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Unwetter in Mayen? – zur aktuellen Unwettervorhersage