Pollenflug - Pollen aktuell in Ludwigsburg, Baden-Württemberg

Sa23.10.

schwacher Pollenflug

Haselnuss, Erle, Esche, Birke, Gräser, Roggen, Beifuß, Ambrosia

So24.10.

schwacher Pollenflug

Haselnuss, Erle, Esche, Birke, Gräser, Roggen, Beifuß, Ambrosia

Welche Informationen gibt es zum Thema Pollenflug in Ludwigsburg?

Ein Ausflug in die Barockstadt Ludwigsburg ist mit unserer tagesaktuellen Pollenvorhersage auch für Allergiker ein Vergnügen. Wir informieren Sie über Pollen in Ludwigsburg heute und in den nächsten 4 Tagen. Darüber hinaus teilen wir Ihnen mit, zu welcher Tageszeit der Pollenflug am stärksten ist. So können Sie Ihren Besuch ins Ludwigsburger Residenzschloss und die umgebenden Parks mit dem Märchengarten in eine Zeit legen, in der wenig Pollen fliegen. Wann ist es mit Heuschnupfen sicher, dem Märchenschloss einen Besuch abzustatten und wann bleibt man lieber daheim? Wir verraten Ihnen außerdem, mit welchen Pflanzenpollen in Ludwigsburg Sie rechnen müssen.

Wann ist die Hauptsaison für Pollenflug in Ludwigsburg?

Das Frühjahr ist in Ludwigsburg Hauptheuschnupfenzeit und Milliarden von Pollen werden vom Wind von den Pflanzen weg und bis zu 400 km weit getragen. Nett anzusehen: Haselkätzchen, die im Frühjahr von den Zweigen hängen. Aber die Hasel zählt zu den 15 Pflanzen, die starke Pollenallergien auslösen. Sie gehört zu den Birkengewächsen, die Pollen der Birke selbst gelten ebenfalls als stark Allergie auslösend. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig im Pollenwetter und Pollenflugkalender, ob die Blütezeit der Birke bereits begonnen hat oder ob sie schon wieder vorbei ist.

Pollenkalender: Ausgewählte Frühblüher für Pollenflug in Ludwigsburg

Frühblüher in Ludwigsburg Februar März
Hasel und Erle Vor- und Hauptblüte Haupt- und Nachblüte
Pappel und Weide sporadisches Vorkommen Vor- und Hauptblüte
Birke und Hainbuche sporadisches Vorkommen Vorblüte

Die Tabelle zeigt, dass Sie in den frühen Monaten vor Mai die Gärten und Schlossanlagen in Ludwigsburg ohne Folgen besuchen können. Ab Mai sollten Sie mit einer Birkenallergie lieber von einem Besuch Abstand nehmen und Ihre Visite in eine pollenarme Zeit verlegen. Scheint die Sonne besonders stark, kann es bei der Hasel sogar im Dezember und Januar zum Blühen kommen.

Welche Informationen erhalten Sie über Pollenflug in Ludwigsburg?

Pollenalarm: Bei Pollenflug verbreitet der Wind den Blütenstaub der Pflanzen durch die Luft. Gelber Staub setzt sich jetzt überall ab: auf Fenstern, Autos und Balkonen. In dieser Zeit ist mit einem erhöhten Pollenaufkommen in der Luft zu rechnen. Deshalb sollten Allergiker jetzt immer über die aktuellen Pollen in Ludwigsburg informiert sein, etwa mit unserer Pollenvorhersage. Der übersichtliche Wochenkalender ist dank seiner grafischen Gestaltung sofort verständlich. Die Übersicht informiert über die tagesaktuelle Lage des Pollenflugs in Ludwigsburg und verrät die Stärke des Pollenflugs für verschiedene Pflanzenarten.

Heuschnupfen: Was gibt es zu beachten?

  • Sport: Verlegen Sie das Outdoor-Training auf pollenarme Zeiten
  • Garten: Pflanzen Sie nur solche Pflanzen im Garten, gegen die keine Pollenallergie besteht
  • Urlaub: Legen Sie Ihre Ferien in Zeiten, in denen daheim hohe Pollenbelastung herrscht

Was muss ich sonst noch bei Pollenflug in Ludwigsburg wissen?

Auch das Biowetter hat einen Einfluss darauf, wie Sie sich mit einer Pollenallergie fühlen. Sie finden bei Wetter.de deshalb auch Informationen über den UV-Index und das Erkältungswetter. Nützliche Tipps hält auch die Rubrik „Berichte und Prognosen“ zum Thema Wetterfühligkeit und Erkältung für Sie bereit. Für guten Pollenschutz unterwegs laden Sie unsere Wetter.de-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter. Sie erlaubt Ihnen den mobilen Zugriff auf unseren Pollenradar und bietet neben dem Pollenflug-Profil noch viele andere nützliche Profile wie Wandern, Garten oder Baden.