Wetter Limbach-Oberfrohna

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Limbach–Oberfrohna – vom Bauerndorf zur Industriestadt

Zwischen Muldental und Erzgebirge liegt die Textilstadt Limbach-Oberfrohna. Ihre Geschichte kann bis ins zwölfte Jahrhundert zurückverfolgt werden. Berühmtheit erlangte die Stadt schon 1455 mit dem berühmten Prinzenraub durch Kunz von Kauffungen. Heute legt die Stadt eher Wert auf Tourismus und Erholung als auf kriegerische Auseinandersetzungen. Landschaftlich reizvoll im Tal der Zwickauer Mulde gelegen, hat Limbach-Oberfrohna auch zahlreiche Baudenkmäler und andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Bei einem Stadtbummel entlang des Stadtlehrpfades kann man auf 19 Stationen die Entwicklung der Stadt vom Bauerndorf zur Industriestadt entdecken. Auch die Stadtkirche von Limbach und die Lutherkirche von Oberfrohna wie auch das Schloss Wolkenburg mit seiner Parkanlage sind einen Besuch wert. Das ehemalige Rittergut Limbach dient heute als Rathaus. Auch die Frohnfeste und der Marktplatz sind schön anzusehen. Bei schönem Wetter locken zahlreiche Spielplätze, der Tierpark, viele Wander- und Radwege die Limbacher Teiche, der über hundertjährige Stadtpark und das Freibad nach draußen. Bei schlechtem Wetter kann man sich die Zeit im Freizeitbad Limbomar, den Besucherbergwerken „St. Anna“ und „St. Georgen Erbstollen“ oder einem der vielen Museen der Stadt vertreiben. In und um die Stadt Limbach-Oberfrohna sind zahlreiche Kulturdenkmale und Gedenkstätten zu finden, die von der bewegten Vergangenheit der Stadt erzählen. Klimatisch gesehen liegt Limbach-Oberfrohna in der kalt gemäßigten Zone, mit niederschlagsreichen Sommern um die 20 Grad und milden Wintern mit Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Die Temp­eraturen in Limbach-Oberfrohna steigen heute maximal auf 21 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 6 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 26% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 60%. Sonnen­aufgang ist um 06:57 Uhr, Sonnen­untergang um 19:03 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 6 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.011 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Limbach-Oberfrohna um 06:58 Uhr auf und um 19:00 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 42% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,12 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 74%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 4 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Limbach-Oberfrohna dann 68%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,58 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:00 Uhr und Sonnen­untergang um 18:58 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Westsüdwest mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Donnerstag werden in Limbach-Oberfrohna maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:01 Uhr und Sonnen­untergang um 18:56 Uhr scheint die Sonne in Limbach-Oberfrohna 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 61%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,69 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 72%, der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Unwetter in Limbach-Oberfrohna? – zur aktuellen Unwettervorhersage