Wetter Kulmbach

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Kulmbach – moderne Stadt mit Geschichte

Die Stadt Kulmbach im oberfränkischen Landkreis Kulmbach bewohnen etwa 27.000 Menschen. 900 vor Christus wurde eine Kleinsiedlung an der Stelle erwähnt, an der um 1040 erstmals der Ort Kulmbach genannt wird. Hier wird aus den Quellflüssen Roter Main und Weißer Main der Main. Die Plassenburg, eine einstige Hohenzollernfestung und das Wahrzeichen von Kulmbach, liegt hoch über der Stadt. 1135 wurde die Burg erstmals erwähnt und war im Besitz verschiedener Markgrafen. Die Hohenzollernherrschaft dauerte bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. In der bewegten Geschichte wurde die Burg unter anderem als Zuchthaus und Kriegsgefangenenlager verwendet. Heute sind dort vier interessante Museen untergebracht. Unter anderem die größte Zinnfigurensammlung der Welt. Die Altstadt von Kulmbach erkundet man am besten durch Spaziergänge in den verwinkelten, alten Gassen und bewundert die malerischen Fachwerkhäuser. In einem der Restaurants, Cafés oder Gasthäuser kann man sich dabei stärken und das bekannte Kulmbacher Bier genießen. Kulmbach gilt als Bierstadt mit Tradition. Eine 3.000 Jahre alte Bieramphore gilt als Beweis. Das Rathaus, der Weiße und der Rote Turm, welche Teile der alten Stadtmauer sind, gehören zu einer Stadtbesichtigung dazu. Genauso wie das 1398 erbaute Badhaus, das bis ins 19. Jahrhundert als öffentliche Badestube genutzt wurde. Heute ist Kulmbach eine moderne, aktive Stadt. Die klimatischen Verhältnisse sind gemäßigt und eher kalt. Es gibt viel Niederschlag. Gerade im Winter zaubert dieser für die Besucher jedoch eine herrliche Winterlandschaft.

Die Temp­eraturen in Kulmbach steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 45% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,39 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 67%. Sonnen­aufgang ist um 07:39 Uhr, Sonnen­untergang um 18:17 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 17 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.011 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Kulmbach um 07:41 Uhr auf und um 18:15 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 52% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,87 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 78%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus SO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Kulmbach dann 10%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 5,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:43 Uhr und Sonnen­untergang um 18:13 Uhr auf maximal 21 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 60%.

Am Montag werden in Kulmbach maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:44 Uhr und Sonnen­untergang um 18:11 Uhr scheint die Sonne in Kulmbach 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 30%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 65%, der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Unwetter in Kulmbach? – zur aktuellen Unwettervorhersage