Wetter Krumbach (Schwaben)

  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.

Viel zu entdecken in dem bayerischen Städtchen Krumbach

In Bayern im Naturraum der Unteren Iller-Lech-Schotterplatten und damit im Alpenvorland liegt die Stadt Krumbach. Von ihr ist es nicht weit bis in malerische Naturlandschaften, durch die sich Radwege und Wanderwege schlängeln. Durch Krumbach führt der Kneipp-Rundweg, der vier Kilometer lang ist. Doch auch die Stadt selbst ist sehenswert. In ihr befinden sich einige Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus, das am Marktplatz liegt. Unweit von ihm steht ein pittoresker Fachwerkbau aus dem Jahr 1679, der ebenfalls ein schönes Fotomotiv ist. Einige Restaurants haben sich in der Nähe des Markplatzes angesiedelt, in denen unter anderem die traditionelle bayerische Küche auf der Speisekarte steht. Weitere bauliche Sehenswürdigkeiten des Ortes sind das Krumbacher Schloss aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und die Stadtpfarrkirche Sankt Michael. Letztere lässt sich auf die Mitte des 18. Jahrhunderts datieren. Spätestens im Jahr 1438 weihten Geistliche die katholische Kirche Sankt Ulrich ein. Mit dem Landauer-Haus aus dem Jahr 1799 hat Krumbach einen weiteren architektonischen Schatz. Ob im Sommer bei 25 Grad Celsius Außentemperatur oder im Winter bei Werten um den Nullpunkt: Die Museen Krumbachs sind stets einen Ausflug wert. Im Mittelschwäbischen Heimatmuseum lässt sich Interessantes über die Kulturgeschichte Mittelschwabens auf einer großen Ausstellungsfläche erfahren. Kunst aus Wachs ist das Thema des Wachsmuseums. Wie bedeutsam in der Region einst der Architekturstil Barock gewesen ist, zeigt die barocke Mühlkapelle. In den Stadtteilen von Krumbach locken die Sehenswürdigkeiten Niederraunauer Schloss und Dossenberger Pfarrhof.

Die Temp­eraturen in Krumbach steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 96%. Sonnen­aufgang ist um 07:34 Uhr, Sonnen­untergang um 16:34 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 6 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Krumbach um 07:35 Uhr auf und um 16:33 Uhr unter. Sie scheint dann 3 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 9% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 91%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 5 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 0 °C ab. Der Wind kommt aus ONO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Krumbach dann 6%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:37 Uhr und Sonnen­untergang um 16:32 Uhr auf maximal 12 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von -1 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 68%.

Am Sonntag werden in Krumbach maximal 11 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:38 Uhr und Sonnen­untergang um 16:31 Uhr scheint die Sonne in Krumbach 4,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 7%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 71%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Krumbach (Schwaben)? – zur aktuellen Unwettervorhersage