Wetter Ketsch

  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.

Ketsch – die Enderlegemeinde am Altrhein

Ketsch ist eine Ortschaft im Rhein-Neckar-Kreis und gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ort liegt seit der Rheinbegradigung des 18. Jahrhunderts gut zwei Kilometer vom Fluss entfernt, während der Altrhein das Gemeindegebiet durchfließt. Zwischen diesem und dem Strom liegt die Ketscher Rheininsel, die als Naturschutzgebiet anerkannt ist und seltene Pflanzen wie den Arznei-Wiesenbaldrian sowie verschiedene Orchideenarten beherbergt. Die Statue eines Korbflechters auf dem Ketscher Marktplatz weist auf die handwerkliche Tradition des Ortes hin. Ausführliche Informationen über die Handwerkszünfte und über die Natur bietet ein Besuch des Heimatmuseums, das die Gemeinde im alten Wasserwerk eingerichtet hat. Weitere Statuen sind die ebenfalls im Zentrum stehende Enderle-Figur und die Nepomuk-Statue am Übergang zur Rheininsel. Enderle war der Name eines Schultheißes im 16. Jahrhundert, der für einen fairen Umgang der Obrigkeit mit den Untertanen eintrat. Auf diese Figur geht die Selbstbezeichnung von Ketsch als Enderlegemeinde zurück. Die auffälligste bauliche Sehenswürdigkeit in Ketsch ist die katholische Pfarrkirche Sankt Sebastian, die 1905 eingeweiht wurde und deren Fassade beim ersten Blick den Stil eines Fachwerkhauses zeigt. Bei einem genaueren Hinsehen der Kirchenfassade lassen sich zahlreiche Schmuckelemente erkennen. Außer für das Stadtbild interessieren Feriengäste sich für die zahlreichen rund um Ketsch gelegenen Seen, bei denen es sich überwiegend um Baggerseen handelt. Der Hohenwiesensee, eines der auf dem Gemeindegebiet gelegenen Gewässer ist offiziell als Badesee anerkannt. Klimatisch ist die hohe Anzahl von mindestens zweihundert vollständig frostfreien Tagen von Bedeutung, da diese der Landwirtschaft den Anbau frostempfindlicher Sorten erlaubt. Die Niederschlagsmenge liegt unterhalb des Bundesdurchschnitts.

Die Temp­eraturen in Ketsch steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 8% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 92%. Sonnen­aufgang ist um 07:43 Uhr, Sonnen­untergang um 16:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 7 km/h aus N. Der Luft­druck steht bei 1.016 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Ketsch um 07:45 Uhr auf und um 16:37 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 17% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 91%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 7 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 6 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Ketsch dann 18%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:46 Uhr und Sonnen­untergang um 16:36 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (19 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 90%.

Am Samstag werden in Ketsch maximal 11 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:48 Uhr und Sonnen­untergang um 16:35 Uhr scheint die Sonne in Ketsch 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 12%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 76%, der Luft­druck beträgt 1.000 hPa.

Unwetter in Ketsch? – zur aktuellen Unwettervorhersage