Wetter Illingen

  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.

Illingen: Wo Talente geboren werden

Die Gemeinde Illingen gehört zum Enzkreis in Baden-Württemberg. Im Spätmittelalter war sie Teil der Gebiete der Grafen von Calw. Aus einigen erbitterten Kriegen zwischen vier Grafschaften ging am Ende der Graf von Württemberg als Sieger hervor. Zu den Sehenswürdigkeiten von Illingen gehören verschiedene Kirchen, Mühlen, Bauwerke und Denkmäler, zum Beispiel die Ölmühle Illingen. Sie zeigt eine vollständig erhaltene Einrichtung aus dem Jahr 1904 und einen elektrischen Antrieb von 1922. Besichtigungen sind ausschließlich nach Voranmeldung möglich. In Illingen ist auch die Cyriakuskirche sehenswert, ebenso das Ehrenmal von Wilhelm Hager. Von Wilhelm Hager ist auch die Stromberghalle mit Betonfries. Der Posthof Illingen, eine ehemalige Posthalterei, ist ein 1583 errichtetes dreistöckiges Gebäude. Ab 1802 wurde sie für die Thurn-und-Taxis-Lehnpost verwendet. 1851 endete der Posthaltereibetrieb endgültig. Sportbegeisterte werden in Illingen viele Clubs und Vereine vorfinden. Der Tanzsportclub Illingen und der Tennisclub Illingen zählen zu den größten. Ebenso sind Badminton, Fußball, Handball und Turnen vorzufinden. Dementsprechend gibt es einige bekannte Sportler, welche in Illingen geboren wurden. So zum Beispiel Marco Lochmahr, Faustballspieler und Mitglied im Kader der deutschen Nationalmannschaft oder der Triathlet Harald Feierabend sowie der Leichtathlet Mario Wöhr. Auch der Reichstagsabgeordnete Friedrich Grub wurde 1833 in Illingen geboren. Durch das warme Klima ist in Illingen und dessen Umkreis sogar Weinanbau möglich. Viele Streuobstwiesen, Grünland und bewaldete Berge laden den Besucher zu ausgiebigen Wanderungen ein.

Die Temp­eraturen in Illingen steigen heute maximal auf 25 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 17 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 1 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 53%. Sonnen­aufgang ist um 06:21 Uhr, Sonnen­untergang um 20:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 7 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 13 km/h aus WNW. Der Luft­druck steht bei 1.017 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Illingen um 06:23 Uhr auf und um 20:31 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 56% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,9 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 61%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 13 °C ab. Der Wind kommt aus NW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Illingen dann 6%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:24 Uhr und Sonnen­untergang um 20:29 Uhr auf maximal 24 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 48%.

Am Donnerstag werden in Illingen maximal 26 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:26 Uhr und Sonnen­untergang um 20:27 Uhr scheint die Sonne in Illingen 11,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 6. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 6%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 50%, der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Unwetter in Illingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage