Wetter Hürtgenwald

  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.

Hürtgenwald – Erholungsort im Nationalpark Eifel

Hürtgenwald ist eine rund 8.600 Einwohner starke Gemeinde in Nordrhein-Westfalen. Sie besteht aus dem eigentlichen Ortskern und zwölf weiteren Ortsteilen, von denen einige offiziell als Erholungsorte anerkannt sind. Das gesamte Gemeindegebiet liegt außerdem im Nationalpark Eifel in landschaftlich sehr schöner Lage und stellt somit die ideale Urlaubsregion für Entspannung und Erholung suchende Touristen dar. Hürtgenwald hat aber auch einige historische Bauwerke für den kulturell interessierten Besucher zu bieten. Direkt im Zentrum befindet sich ein alter Brunnen, aus dem angeblich schon Karl der Große getrunken haben soll. In den Städten und Dörfern der Gemeinde lassen sich außerdem immer wieder teilweise sehr alte Wohnhäuser aus verschiedenen Jahrhunderten entdecken. Das älteste Haus stammt aus dem Jahre 1651. Außerhalb der Wohngegenden in den Hügeln der Eifel befinden sich mehrere Burgen, von denen manche im frühen 17. Jahrhundert erbaut wurden. Hürtgenwald ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Die bewaldeten Hügel des Nationalparks Eifel laden zu jeder Jahreszeit zu ausgedehnten Spaziergängen durch die schöne Landschaft ein. Die wärmsten Monate sind gewöhnlich im Hochsommer im Juli und August. Zu dieser Zeit werden regelmäßig Temperaturen über 20 Grad Celsius erreicht. Von Dezember bis Februar ist in der Regel mit Minusgraden und hohem Niederschlag zu rechnen. Bei entsprechenden Temperaturen entsteht so im Nationalpark Eifel eine idyllische Winterlandschaft, die zu Schlittenfahrten, Winterspaziergängen oder Langlauftouren einlädt.

Die Temp­eraturen in Hürtgenwald steigen heute maximal auf 15 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 3 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 55%. Sonnen­aufgang ist um 07:15 Uhr, Sonnen­untergang um 19:40 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 8,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 7 km/h aus NNO. Der Luft­druck steht bei 1.030 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Hürtgenwald um 07:16 Uhr auf und um 19:37 Uhr unter. Sie scheint dann 9,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 1% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 44%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.027 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Hürtgenwald dann 2%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:18 Uhr und Sonnen­untergang um 19:35 Uhr auf maximal 21 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Südost mit frischen Böen (35 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 35%.

Am Sonntag werden in Hürtgenwald maximal 24 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 14 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:21 Uhr und Sonnen­untergang um 19:31 Uhr scheint die Sonne in Hürtgenwald 7 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 3. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 18%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 48%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in Hürtgenwald? – zur aktuellen Unwettervorhersage