Wetter Hude (Oldenburg)

  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.
  • Fr
    06.

Der historische Klosterort Hude im Oldenburger Land

Die Gemeinde Hude gehört zum Landkreis Oldenburg in Niedersachsen. Sie liegt zwischen den Städten Oldenburg und Bremen. In der Landschaft des Ortes gibt es zum größten Teil ein sumpfiges Gelände mit Mooren und zahlreichen Bachläufen. Der Name „Hude“ ist eine alte Bezeichnung des Anlegeplatzes an einem Fluss. Somit erhielten früher viele Ortschaften mit Anlegestellen den Namen oder Beinamen Hude. Die Gemeinde Hude ist ein Ferienort im Grünen, der optimal für einen erholsamen Urlaub in der herrlichen Naturlandschaft geeignet ist. Er bietet ein beachtliches Freizeitangebot und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Durch seine gute Verkehrsanbindung sind die Städte Bremen und Oldenburg sowie die nahe gelegene Nordseeküste schnell zu erreichen. Hude liegt inmitten des Naturparks Wildeshauser Geest, einer einzigartigen Landschaft mit Mooren, Marsch und Geest. Es bietet sich hervorragend für Rad- und Wandertouren, Ausflüge hoch zu Pferd und Fahrten mit dem Planwagen an. Interessant ist ein Ausflug in den Urwald Hasbruch. Er zählt zu den größten Eichenrevieren Norddeutschlands. Die Gemeinde wird auch als „Klostergemeinde“ bezeichnet. Dieses entstand durch das Kloster Hude im Ort, dessen Gebäude zum Teil erhalten sind. Das im Stil der Backsteingotik errichtete Kloster gründete im Jahre 1232 der Zisterzienserorden. Zum Kloster gehört eine frühgotische Backstein-Kapelle. Sie diente einst als Torkapelle des Zisterzienserklosters. Sie ist gut erhalten und enthält bedeutende Wandmalereien und eine Kanzel aus dem Jahre 1672. Das Klima in Hude ist warm und gemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen sinken gewöhnlich nicht unter den Gefrierpunkt.

Die Temp­eraturen in Hude steigen heute maximal auf 8 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,09 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 95%. Sonnen­aufgang ist um 08:02 Uhr, Sonnen­untergang um 16:22 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 13 km/h aus OSO. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Hude um 08:03 Uhr auf und um 16:21 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 8% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 92%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 9 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 3 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.004 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Hude dann 8%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:05 Uhr und Sonnen­untergang um 16:19 Uhr auf maximal 8 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 3 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Ostsüdost mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 91%.

Am Montag werden in Hude maximal 8 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 4 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:07 Uhr und Sonnen­untergang um 16:18 Uhr scheint die Sonne in Hude 0 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 38%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 97%, der Luft­druck beträgt 1.008 hPa.

Unwetter in Hude (Oldenburg)? – zur aktuellen Unwettervorhersage