Wetter Hirschaid

  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.

Durch das Regnitztal nach Hirschaid

Die fränkische Gemeinde Hirschaid gehört zum oberfränkischen Landkreis Bamberg und liegt an der Regnitz. Das Gebiet um die Marktgemeinde wurde wahrscheinlich in der Jungsteinzeit besiedelt, urkundlich erwähnt wurde sie das erste Mal im Jahr 1079. Hirschaid bietet eine große Anzahl an Freizeitaktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Radler und Wanderer schätzen den Regnitzradweg. Er führt über 84 Kilometer im malerischen Regnitztal durch Städte und Dörfer an den Windungen der Regnitz entlang. Eine zweite Variante besteht mit einer Tour am Main-Donau-Kanal. Unterwegs gibt es Sehenswertes zu entdecken: die Fähre bei Pettstadt, die Umweltstation Liasgrube und das Meerrettichmuseum. In Hirschaid befinden sich zwei sehenswerte Museen, das Museum „Alte Schule“ und das Museum Tropfhaus Sassanfahrt. In der alten Schule wird die Geschichte des Verkehrs im Regnitztal ausgestellt. Das Museum Tropfhaus befindet sich in einem ehemaligen Wohnhaus, das um 1800 Tagelöhner und Handwerker beheimatete. Es stellt heute das Leben und Arbeiten auf engstem Raum aus. Das Schloss Sassanfahrt gehörte einst dem Reichgrafen Julius von Soden. Er kaufte es 1784, ließ sich von der Natur inspirieren und schrieb dort seine literarischen Werke. Heute befindet sich in den Räumlichkeiten das Bildungs- und Kulturzentrum. Weitere interessante historische Gebäude gibt es in der Marktgemeinde mit alten Bauernhäusern, einem Schleusenhäuschen, Kirchen und ehemaligen Brauereien. Ein Highlight hat die Gemeinde mit der Frankenlagune zu bieten, einem Erlebnisbad mit Badespaß und Wellness. Das Kima in Hirschaid ist kalt und gemäßigt. Die Höchsttemperaturen betragen 17,8 Grad Celsius, die Tiefsttemperaturen liegen bei 1,0 Grad Celsius.

Die Temp­eraturen in Hirschaid steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,01 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 62%. Sonnen­aufgang ist um 07:39 Uhr, Sonnen­untergang um 18:24 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 19 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.014 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Hirschaid um 07:40 Uhr auf und um 18:22 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 70% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,17 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 60%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 18 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus SO mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Hirschaid dann 67%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,16 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:42 Uhr und Sonnen­untergang um 18:20 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Süd mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 68%.

Am Samstag werden in Hirschaid maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:43 Uhr und Sonnen­untergang um 18:18 Uhr scheint die Sonne in Hirschaid 1,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 71%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,25 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 71%, der Luft­druck beträgt 1.007 hPa.

Unwetter in Hirschaid? – zur aktuellen Unwettervorhersage