Wetter Herrenberg

  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.

Herrenberg – ein Highlight im Landkreis Böblingen

Die Große Kreisstadt Herrenberg liegt im mittleren Teil Baden-Württembergs. Die Entfernung zu Stuttgart beträgt etwa 30 Kilometer. Rund 20 Kilometer in östlicher Richtung befindet sich Tübingen. Herrenberg besteht aus insgesamt acht Stadtteilen. Das gemäßigte und relativ kühle Klima hat keinerlei Auswirkungen auf den Erholungswert der Stadt, schließlich gibt es in Herrenberg eine Vielzahl faszinierender Sehenswürdigkeiten, die nicht nur bei trockenem Wetter erkundet werden können. Das Wahrzeichen der Stadt ist die gotische Stiftskirche, die in zwei verschiedenen Jahrhunderten erbaut wurde. Der erste Teil wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Die Fertigstellung erfolgte rund 200 Jahre später. Mit seiner außergewöhnlichen Fassade fällt der Chor dem Besucher sofort ins Auge und bleibt nach der Besichtigung auf jeden Fall noch lange im Gedächtnis. Bei der Betrachtung von außen sticht in erster Linie die Zwiebelhaube auf dem Turm hervor, die im Barockstil erbaut wurde. In der Kirche befindet sich ein Glockenmuseum, welches eine Reihe an interessanten Glocken beinhaltet. Seit 2012 ist in Herrenberg der Jerg Ratgeb Skulpturenpfad in Entstehung. Die Gegenstände auf diesem Weg dienen als Erinnerung an Jerg Ratgeb, einen Maler, der im Bauernkrieg eine wichtige Rolle spielte. Der Pfad beginnt am Bahnhof, führt die Gäste durch die Altstadt und endet an der Ruine des Herrenberger Schlosses. Insgesamt 25 Werke sind geplant. Die Überreste des Herrenberger Schlosses gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am ehemaligen Pulverturm genießen Reisende eine traumhafte Aussicht auf die Herrenberger Altstadt und die Stiftskirche.

Die Temp­eraturen in Herrenberg steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,1 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:53 Uhr, Sonnen­untergang um 18:24 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 9 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.019 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Herrenberg um 07:54 Uhr auf und um 18:22 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 21% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 74%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus NO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Herrenberg dann 5%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 7,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:56 Uhr und Sonnen­untergang um 18:21 Uhr auf maximal 19 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 7 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (20 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 70%.

Am Donnerstag werden in Herrenberg maximal 21 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 7 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:57 Uhr und Sonnen­untergang um 18:19 Uhr scheint die Sonne in Herrenberg 5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 31%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 67%, der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Unwetter in Herrenberg? – zur aktuellen Unwettervorhersage