Wetter Herdecke

  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.

Herdecke – charmante Stadt zwischen zwei Seen

Die nordrheinwestfälische Stadt Herdecke befindet sich im nördlichen Ennepe-Ruhr-Kreis und wird vom maritimen nordwestdeutschen Klimabereich beeinflusst. Subatlantische Wetterlagen führen zu relativ kühlen Sommer- und milden Wintertemperaturen mit Jahresniederschlägen im mittleren Bereich. Die Stadt im bewaldeten Ardeygebirge hat etwa 24.000 Einwohner und besitzt einen hohen Erholungswert. Drei Viertel der Stadtfläche bestehen aus Wald, Wiesen und Wasser. Die Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung liegen auf der Hand, denn Herdecke liegt zwischen dem Hengstey- und dem Harkortsee und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wander-, Rad- und Kanutouren. Auch Golfer und Reiter kommen dort auf ihre Kosten. Die charmante Herdecker Altstadt mit zahlreichen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, dem beliebten Bachviertel und dem 1.000 Jahre alten Stiftshügel lädt zum Bummeln ein. Stadtführungen, ansprechende Angebote von Gastronomie, Hotellerie und Handel runden das touristische Angebot ab. Kaiserroute und Ruhrtal-Radweg führen direkt durch Herdecke. Die Stadt ist auf Radwandertouristen eingestellt und so liegen fahrradfreundliche Unterkünfte ganz in der Nähe. Pilger und Wanderer kreuzen auf dem Jakobsweg die Herdecker Altstadt. Auch der Westfalenwanderweg und die Route Industriekultur führen durch Herdecke. Sehenswerte und einzigartige Industriedenkmäler wie die Kraftwerke Hengstey und Cuno sowie das Koepchenwerk geben Einblicke in die Industrieanlagen der Vergangenheit. Bereits 1878 wurde das imposante Ruhrviadukt fertiggestellt. Mit einer Länge von 313 Metern galt es zu damaliger Zeit als eine technische Meisterleistung. Die Eisenbahnbrücke verbindet mit zwölf halbkreisförmigen Bögen Herdecke und Hagen.

Die Temp­eraturen in Herdecke steigen heute maximal auf 14 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,27 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 79%. Sonnen­aufgang ist um 07:55 Uhr, Sonnen­untergang um 18:35 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 20 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.010 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Herdecke um 07:56 Uhr auf und um 18:33 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 88% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,86 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 88%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Herdecke dann 48%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,26 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:58 Uhr und Sonnen­untergang um 18:31 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (20 km/h) aus Südsüdwest mit starken Böen (46 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 75%.

Am Samstag werden in Herdecke maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:00 Uhr und Sonnen­untergang um 18:29 Uhr scheint die Sonne in Herdecke 0,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 88%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 5,16 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 84%, der Luft­druck beträgt 1.004 hPa.

Unwetter in Herdecke? – zur aktuellen Unwettervorhersage