Wetter Hemmoor

  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.

Hemmoor – eine norddeutsche Kleinstadt mit außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten

Im Landkreis Cuxhaven befindet sich die Stadt Hemmoor, die rund 8.700 Einwohner hat. Sie liegt am Westufer der Oste und ist sehr beliebt bei Touristen, die ihren Urlaub an der Nordsee verbringen. Die Küste ist in weniger als einer Stunde mit dem Auto erreichbar. Hemmoor verfügt über ein gemäßigtes, aber warmes Klima. Der August ist der niederschlagsreichste Monat des Jahres, aber selbst im niederschlagsärmsten Monat Februar können starke Regenfälle auftreten. Hemmoor ist zwar keine große Stadt, hat aber dennoch einige Attraktionen zu bieten. Der Ortsteil Basbeck weist eine interessante Verbindung zur Ortschaft Osten auf. Es geht um die Schwebefähre, die die Besucher über die Oste an das Ziel führt. 1974 wurde eine Straßenbrücke erbaut, die seither die ehemalige Funktion der Fähre erfüllt. Diese wurde als technisches Kulturdenkmal unter Schutz gestellt und kann mittlerweile für touristische Demonstrationsfahrten genutzt werden. Ein bekanntes Museum in Hemmoor ist das erd- und frühgeschichtliche Museum, welches auch unter der Bezeichnung Hemmoorium bekannt ist. In dieser Einrichtung können die Besucher einen Blick auf die Versteinerungen des norddeutschen Meeres vor 65 Millionen Jahren werfen. Der Kreidesee ist ein ausgezeichnetes Revier für Taucher. In der Vergangenheit kam es im See zum Abbau von Kreide, die im Anschluss in der Zementfabrik zu Zement verarbeitet wurde. Die Zeugnisse zur Geschichte dieser Fabrik sind im Deutschen Zement-Museum ausgestellt, das sich gegenüber vom See befindet. Eine Radtour auf der Niedersächsischen Milchstraße führt die Gäste zur Molkerei Hasenfleet. Dort können die Besucher frische Milch kosten und leckeren Käse probieren.

Die Temp­eraturen in Hemmoor steigen heute maximal auf 14 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 8 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 75% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,84 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:57 Uhr, Sonnen­untergang um 18:17 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 19 km/h aus SSO. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Hemmoor um 07:59 Uhr auf und um 18:15 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 69% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,84 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 86%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Hemmoor dann 77%. Es sind in 2 Tagen etwa 2,88 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:01 Uhr und Sonnen­untergang um 18:13 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Südost mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 91%.

Am Dienstag werden in Hemmoor maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 9 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:03 Uhr und Sonnen­untergang um 18:11 Uhr scheint die Sonne in Hemmoor 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 26%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 80%, der Luft­druck beträgt 1.026 hPa.

Unwetter in Hemmoor? – zur aktuellen Unwettervorhersage