Wetter Großefehn

  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.
  • Di
    05.
  • Mi
    06.
  • Do
    07.

Im historischen „Fünf-Mühlen-Land“ Großefehn

Fünf liebevoll restaurierte Holländerwindmühlen gehören zu einer Vielzahl historischer Bauwerke, die bis heute von der Entwicklung dieses einst unwirtlichen ostfriesischen Gebietes zeugen. Während der Ursprung einiger der auf der Geest gelegenen 14 Ortsteile von Großefehn bereits im frühen Mittelalter liegt, entstanden andere nach dem Abtorfen unkultivierter Hochmoore erst vor wenigen Jahrhunderten. Die als Fehne bezeichneten Moore waren es auch, die dem Fehntjer Land und der Gemeinde Großefehn ihren Namen gaben. Über die Geschichte der Besiedlung dieses Landstrichs durch die sogenannten Moorkolonisten erzählt das Fehnmuseum Eiland. Neben den bereits erwähnten Mühlen berichten Fehnkanäle, historische Holländer-Klappbrücken, mehrere Bachsteinkirchen und zahlreiche Gulfhöfe in der freien Natur des Ortes von der Vergangenheit. Früher fanden sich dort zahlreiche Erdwälle, die die Weiden und Äcker umgaben und vor Bodenerosion schützen sollten. Die Moore üben ihren Einfluss auch auf das hier vorherrschende Klima aus. Kühlere Sommer und mildere Winter, größere Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und häufiger Nebel über den verbliebenen Moorgegenden zeichnen es aus. Viele der in Großefehn vorzufindenden Feuchtwiesenlandschaften und Hochmoorkomplexe werden in Natur- und Landschaftsschutzgebieten geschützt. Eine Besonderheit stellt das heutige Timmeler Meer dar. Gab es bis ins 18. Jahrhundert noch zwei Timmeler Meere, wurden diese später trockengelegt. Erst nach 1980 wurde das heutige Timmeler Meer künstlich angelegt und hat sich mit seinem Sandstrand, den Bootsliegeplätzen und einer Paddel-und-Pedal-Station zu einer Hochburg des Tourismus entwickelt. Mit Booten befahrbare Fehnkanäle durchziehen von hier aus das einstige Moorgebiet.

Die Temp­eraturen in Großefehn steigen heute maximal auf 17 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 9 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 24% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 89%. Sonnen­aufgang ist um 08:12 Uhr, Sonnen­untergang um 18:14 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 17 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Großefehn um 08:14 Uhr auf und um 18:11 Uhr unter. Sie scheint dann 4 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 36% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 84%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 15 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 22 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Übermorgen wird es wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Großefehn dann 60%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:16 Uhr und Sonnen­untergang um 18:09 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (26 km/h) aus Südwest mit steifen Böen (57 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 83%.

Am Sonntag werden in Großefehn maximal 12 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 9 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:18 Uhr und Sonnen­untergang um 17:07 Uhr scheint die Sonne in Großefehn 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 87%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,19 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 81%, der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Unwetter in Großefehn? – zur aktuellen Unwettervorhersage