Wetter Erfurt

  • Di
    15.
  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.

Klima und Wetter in Erfurt

Erfurt wird vom Mittelgebirge Harz und dem Thüringer Wald umgeben und liegt am Südrand des Thüringer Beckens. Diese besondere Lage beeinflusst das Klima in Erfurt maßgeblich: Es herrscht, im mitteleuropäischen Vergleich, ein verhältnismäßig trockenes Klima. In den südlichen Ortsteilen unterscheidet es sich von den klimatischen Bedingungen im Stadtzentrum, was mit den Höhenzügen Erfurts zusammenhängt. Die Niederschläge schwanken das Jahre über stark; so fällt im Juni fast dreimal so viel Niederschlag wie im Monat Januar. Die durchschnittliche Jahrestemperatur lag zuletzt bei 12,5° Celsius. Thüringens Landeshauptstadt Erfurt hat viele Attraktionen und landschaftliche Highlights zu bieten: Die Gartenbauausstellung „egapark“ liegt an Erfurts Stadtrand und lädt das ganze Jahr über zu wunderschönen Spaziergängen ein und bietet verschiedene Themenhäuser sowie den Japanischen Garten. Die Thüringer Bratwurst ist die wohl bekannteste stadttypische Spezialität und kann an vielen Ständen in der Erfurter Innenstadt erworben werden. St. Severi und Dom sind die historischen Wahrzeichen der Stadt und auch sonst gibt es in Erfurt viele alte Bauwerke, wie beispielsweise die barocke Stadtfestung Petersberg, zu bewundern. Egal, welches Wetter gerade vorherrscht – in Erfurt gibt es ein breites kulturelles Angebot und zahlreiche Erholungsgebiete.

Die Temp­eraturen in Erfurt steigen heute maximal auf 24 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 9% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 56%. Sonnen­aufgang ist um 07:38 Uhr, Sonnen­untergang um 18:24 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 7,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 17 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Erfurt um 07:40 Uhr auf und um 18:22 Uhr unter. Sie scheint dann 3,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 42% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,05 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 65%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 22 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Erfurt dann 36%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,01 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:41 Uhr und Sonnen­untergang um 18:20 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Südwest mit starken Böen (39 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 69%.

Am Freitag werden in Erfurt maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:43 Uhr und Sonnen­untergang um 18:17 Uhr scheint die Sonne in Erfurt 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 28%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 69%, der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Unwetter in Erfurt? – zur aktuellen Unwettervorhersage